Gaming

Nintendo Switch Spiele: Diese Highlights dürfen keinem Switch-Besitzer fehlen

Ein Stapel von Spielen für die Nintendo Switch in einem Pop-Up-Store.
+
Für die Nintendo Switch gibt es zahlreiche beliebte Spiele.

Ob „Super Mario“, „The Legend of Zelda“ oder „Pokémon“: Die Nintendo Switch hat eine Vielzahl beliebter Games. Welche Highlights in keiner Spielesammlung fehlen dürfen, verraten wir hier.

Hinweis an unsere Leser:

Wir erstellen Produktvergleiche und Deals für Sie. Um dies zu ermöglichen, erhalten wir von Partnern eine Provision. Für Sie ändert sich dadurch nichts.

Die Nintendo Switch* ist eine Hybrid-Konsole. Das bedeutet, sie lässt sich sowohl am großen Bildschirm als auch im Handheld-Modus nutzen. Damit ist sie wesentlich flexibler als die Konkurrenten PlayStation und Xbox. Wer eine Nintendo Switch oder Nintendo Switch Lite besitzt, hat eine riesengroße Auswahl an Games. Von Exklusivtiteln wie „Super Mario“ oder „The Legend of Zelda“ bis zu Spielen von Drittherstellern wie „Dark Souls“: Wir stellen die Spiele-Highlights für Nintendo Switch vor.

The Legend of Zelda: Breath of the Wild

In „Zelda: Breath of the Wild“ erwartet Sie eine riesengroße Spielwelt.

„The Legend of Zelda: Breath of the Wild“ ist eines der meistverkauften Nintendo-Switch-Spiele und hat sich mit Leichtigkeit zu einem Fan-Favoriten der „Zelda“-Serie entwickelt. Die umfangreiche Open World sowie das neue Crafting-System kam bei Fans sehr gut an und brachte frischen Wind in das beliebte Franchise. Dank der kniffligen Rätsel, den vielen Ausrüstungsgegenständen und den herausfordernden Kämpfen ist dies eines der Spiele, die man als Nintendo-Switch-Besitzer nicht verpassen darf. Obendrein bietet „Breath of the Wild“ die Möglichkeit, die Geschichte so zu spielen, wie man will – das können nicht mehr viele Games von sich behaupten.

„Zelda: Breath of the Wild“ bei Amazon ansehen (53,99 Euro)

Super Mario Odyssey

„Super Mario Odyssey“ bietet Spielern große Welten mit vielen Details und Herausforderungen.

„Super Mario Odyssey“ war eines der besten Launch-Spiele für die Nintendo Switch. In gewisser Weise ist es vergleichbar mit „Zelda: Breath of the Wild“, da das Spiel das „Super Mario“-Franchise in vielerlei Hinsicht neu erfindet. Was sich aber seit Jahrzehnten nicht geändert hat ist, das perfekt abgestimmte und präzise Gameplay, das sich in jeder Sekunde flüssig spielen lässt. Vor allem die kreativen Spielwelten sowie der grandiose Soundtrack machen Spaß.

„Super Mario Odyssey“ bei Amazon ansehen (59,99 Euro)

Animal Crossing: New Horizons

Die eigene Insel ausbauen und Spaß mit Freunden haben – darum geht es bei „Animal Crossing: New Horizons“.

Wer es lieber gemütlicher mag und ein Freund von Aufbauspielen ist, dem ist „Animal Crossing: New Horizons“ zu empfehlen. Das Spielprinzip ist einfach und spaßig: Ziel ist es, eine Gemeinschaft auf einer Insel mit der Hilfe von verschiedenen freundlichen Tieren zu bauen. Dazu stehen Spielern Hunderte von Gegenständen und Designs zur Verfügung. Außerdem können sie sich beim Käfersammeln, Fischen, Tauchen und weiteren Aktivitäten die Zeit vertreiben. Wer kreativ sein möchte, dem sind in „Animal Crossing: New Horizons“ so gut wie keine Grenzen gesetzt. Und das Beste ist: Das Spiel wird weiterhin regelmäßig mit kostenlosen Updates versorgt, und zwar bis 2023.

„Animal Crossing: New Horizons“ bei Amazon ansehen (69,99 Euro)

Pokémon Schwert und Schild

In der Region Galar erwarten die Spieler von „Pokémon Schwert und Schild“ unterschiedliche Gebiete und Städte und mit ihnen auch neue Pokémon.

„Pokémon Schwert und Schild“ ist der neueste Ableger der beliebten Reihe. Auch hier geht es vor allem ums Fangen, Kämpfen und Erkunden in der bunten Welt von Pokémon. „Schwert und Schild“ weist einige bedeutende Weiterentwicklungen der geliebten Rollenspiel-Formel vor, ohne sich dabei zu weit vom Kern zu entfernen. Die von England und London inspirierte Galar-Region ist abwechslungsreich und bietet viel zu entdecken.

„Pokémon Schild“ bei Amazon ansehen (44,99 Euro statt 69,99 Euro)

„Pokémon Schwert“ bei Amazon ansehen (43,99 Euro statt 69,99 Euro)

Lesen Sie auch: Nintendo Switch Controller: Unterschiedliche Modelle im Vergleich.

Hades

„Hades“ war ein Überraschungshit von Supergiant Games.

„Hades“ ist eines der vielseitigsten Spiele der vergangenen Jahre. Das liegt vor allem an der Mischung aus Actionspiel und sogenanntem „Roguelike“. Jeder Durchlauf ist anders, da die Reihenfolge der Feinde sowie die Spielwelt jedes Mal zufällig generiert wird. „Hades“ ist kein hauseigener Titel von Nintendo, aber er lässt sich auf der Switch-Konsole hervorragend spielen und ist deshalb definitiv jedem empfohlen.

„Hades“ bei Amazon ansehen (65,- Euro)

Luigi‘s Mansion 3

Mit Marios Bruder Luigi und dem Geisterhund geht es in „Luigi‘s Mansion 3“ auf Geisterjagd.

Luigi steht meist im Schatten von seinem berühmten Bruder Mario, dem Aushängeschild von Nintendo. Doch „Luigi‘s Mansion 3“ zählt für viele als eines der besten Nintendo-Switch-Spiele des Jahres 2019 – und das zu Recht. Jedes Level und jede Figur beweist, dass das Game mit Liebe gemacht wurde. Alles an „Luigi‘s Mansion 3“ ist intelligent durchdacht und es macht einfach Spaß.

„Luigi‘s Mansion 3“ bei Amazon ansehen (47,99 Euro statt 69,99 Euro)

Dark Soul‘s Remastered

Titel für Nintendo-Konsolen sind in der Regel eher familienfreundlich – „Dark Souls Remastered“ richtet sich dagegen definitiv an Erwachsene.

„Dark Souls“ ist im Gegensatz zu den bunten Nintendo-Spielen nicht nur viel düsterer, sondern auch viel, viel schwieriger. Der äußerst herausfordernde Schwierigkeitsgrad ist aber das, was die „Souls“-Reihe auszeichnet – daher richtet das Spiel sich auch eher an Erwachsene und erfahrene Spieler. „Dark Souls Remastered“ erschien 2018 und damit erstmals für die Nintendo Switch.

„Dark Souls Remastered“ bei Amazon ansehen (32,99 Euro)

Mario Kart 8 Deluxe

"Mario Kart 8 Deluxe" ist das umfangreichste Mario-Kart überhaupt.

Natürlich ist keine Nintendo-Spiele-Liste vollständig ohne „Mario Kart“. Der Go-Kart-Klassiker mit Mario und Co. ist bei jeder Konsolengeneration von Nintendo vertreten. „Mario Kart 8 Deluxe“ gilt aufgrund des großen Umfangs mit 48 Strecken und dank des perfekten Spieldesigns und Gameplays als bester Teil der Funracer-Reihe. Für waschechte Nintendo-Fans führt eigentlich kein Weg an diesem Titel vorbei.

„Mario Kart 8 Deluxe“ bei Amazon ansehen (59,99 Euro)

Monster Hunter Rise

In „Monster Hunter Rise“ stehen etliche Waffen zur Verfügung.

„Monster Hunter Rise“ ist eine etwas abgeschwächte „Monster Hunter“-Erfahrung, die neue Mechaniken hinzufügt und somit frische Erfahrungen für Neulinge und Serienveteranen gleichermaßen schafft. Wie der Titel schon vermuten lässt, geht es in „Monster Hunt Rise“ um das Jagen von Monstern und das Sammeln von Ressourcen. Mit diesen werden wiederum Rüstungen und Waffen verbessert, damit man es mit noch größeren Monstern aufnehmen kann. Für die Switch mussten einige Abstriche hinsichtlich der Komplexität der Kämpfe und dem Schwierigkeitsgrad gemacht werden, aber im Kern ist „Monster Hunter Rise“ ein ebenso befriedigendes und süchtig machendes Erlebnis wie die anderen Teile. Derzeit ist das Spiel exklusiv für die Nintendo Switch erhältlich, es wird aber zu einem späteren Zeitpunkt auch für den PC erscheinen.

„Monster Hunter Rise“ bei Amazon ansehen (38,99 Euro statt 59,99 Euro)

(ök) *merkur.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant: Nintendo Switch Tasche: Praktische Taschen für die Konsole.