Tablet-Vergleich

Günstige Tablets: Diese Modelle gibt es für unter 300 Euro

Tablet am Tisch imago-bild
+
Ob zum Mails checken oder auch Serien schauen – Tablets lassen sich vielseitig einsetzen.

Für Tablets muss man nicht immer viele hundert Euro ausgeben. Günstige Geräte unter 300 Euro stellen wir in diesem Artikel vor.

Hinweis an unsere Leser:

Wir erstellen Produktvergleiche und Deals für Sie. Um dies zu ermöglichen, erhalten wir von Partnern eine Provision.

Ein Tablet ist in gewisser Weise eine Mischung aus Smartphone und Laptop. Es lässt sich auf vielfältige Weise einsetzen. Da es einen größeren Bildschirm als ein Handy hat, lassen sich darauf besser Filme und Serien anschauen – verglichen mit großen Fernsehgeräten mit Soundsystemen ist das natürlich ein Downgrade. Dafür ist das Tablet mobil und man kann es zum Beispiel auch bei einer Zugfahrt gut verwenden. Ein Ersatz für einen vollwertigen Arbeitslaptop bietet es zwar nicht, dennoch ist ein Tablet eine nützliche Ergänzung. Auf dem Markt gibt es unterschiedliche Modelle, die alle eigene Vorzüge haben.

Günstige Tablets: Worauf Sie beim Kauf achten sollten

  • Beim Kauf eines Tablets sind die Größe des Bildschirms und die Auflösung sehr wichtig. Eine Auflösung von 1280 x 720 Pixeln sollte das absolute Minimum sein.
  • Nicht außer Acht zu lassen ist die Leistung. Bei den Spezifikationen sollten Käufer vor allem auf CPU und RAM achten. Diese sind dafür ausschlaggebend, wie schnell und flüssig das Tablet arbeitet.
  • Die interne Speicherkapazität ist ebenfalls sehr wichtig. Bei mobilen Geräten ist dieser in der Regel schnell voll mit verschiedenen Fotos, Videos und Dateien. Zwar lassen sich auch externe Speicherkarten einsetzen, dennoch sollte eine gewisse Grundkapazität gewährleistet sein.

Lesen Sie auch: Smartphones für unter 500 Euro: Günstige Handys im Vergleich.

Im Folgenden stellen wir Tablets für unter 300 Euro vor.

Günstige Tablets unter 300 Euro: Samsung Galaxy Tab A7

Samsung Galaxy Tab A7

Bei mobilen Geräten zählt Samsungs Galaxy-Reihe sowohl bei Smartphones als auch bei Tablets zu den Platzhirschen. Das Galaxy Tab A7 ist ein einfaches, schnörkelloses Android-Tablet. In dieser Preisklasse hat man hiermit schon ein sehr gutes Gerät – die Auflösung sowie Arbeitsspeicher und Prozessor überzeugen. Premium-Funktionen fehlen hier aber und leider wird der S-Pen von Samsung auch nicht unterstützt. Die 32 GB an internem Speicher könnten ebenfalls etwas mehr sein. Nichtsdestotrotz ist das Preis-Leistungsverhältnis des Galaxy Tab A7 mehr als solide.

Preis:234,90 Euro
Größe des Bildschirms:10,4 Zoll
Auflösung:2000 x 1200 Pixel
CPU-Frequenz:1.8 GHz
RAM:3 GB
Interner Speicher:32 GB
Betriebssystem:Android

Samsung Galaxy Tab A7 jetzt bestellen

Günstige Tablets unter 300 Euro: Lenovo Tab M10 Plus

Lenovo Tab M10 Plus

Beim Lenovo Tab M10 Plus stechen als Erste die starken 4 GB RAM sowie der große interne Speicher von 64 GB ins Auge. Damit hat das Tablet viel Platz für Dateien und arbeitet zudem schnell. Mehr kann man in dieser Preisklasse nicht erwarten. Abzüge gibt es bei den Lautsprechern, da diese einigen Nutzern zufolge keine optimale Soundqualität bieten – Abhilfe können hierbei aber Kopfhörer verschaffen. Netflix-Nutzer sollten beachten, dass das Lenovo-Tablet die Streams nicht in HD zeigt. Bei Amazon Prime Video oder Youtube ist dies jedoch kein Problem.

Preis:212,54 Euro
Größe des Bildschirms:10,3 Zoll
Auflösung:1920 x 1200 Pixel
CPU-Frequenz:2.3 GHz
RAM:4 GB
Interner Speicher:64 GB
Betriebssystem:Android

Lenovo Tab M10 Plus jetzt bestellen

Günstige Tablets unter 300 Euro: Huawei MediaPad T5

Huawei MediaPad T5

Das Huawei MediaPad T5 ist ebenfalls ein sehr beliebtes Tablet. Auch dieses Modell bietet 6 GB Ram und 64 GB internen Speicher. Auch Spiele lassen sich darauf gut spielen. Weniger gut sind die Kameras, die Qualität der Bilder ist eher mäßig. Einige Nutzer bemängeln außerdem, dass die Sensitivität des Touch-Displays durchaus sensibler sein könnte.

Preis:230,90 Euro
Größe des Bildschirms:10,1 Zoll
Auflösung:1.920 x 1.200 Pixel
CPU-Frequenz:2,36 GHz
RAM:4 GB
Interner Speicher:64 GB
Betriebssystem:Android

Huawei MediaPad T5 jetzt bestellen

Günstige Tablets unter 300 Euro: Amazon Fire HD 10

Amazon Fire HD 10

Was den Preis betrifft, ist das Amazon Fire HD 10 unschlagbar. Hier bekommt man ein Gerät mit 64 GB Speicher und guten 2 GB Ram, das nur knapp über 200 Euro kostet. Nutzer sind von der einfachen Bedienung und der langen Akkulaufzeit besonders angetan. Für Fans von Sprachassistenten ist die Integration von Alexa interessant. Wichtig zu wissen: Das Fire HD 10 ist voll auf Amazon und seine Dienste zugeschnitten, auch das Betriebssystem Fire OS. Letzteres basiert zwar auf Android, allerdings sind Sie hiermit auf Apps aus dem Amazon AppStore beschränkt.

Preis:204,99 Euro
Größe des Bildschirms:10,1 Zoll
Auflösung:1.920 x 1.200 Pixel
CPU-Frequenz:2 GHz
RAM:2 GB
Interner Speicher:64 GB
Betriebssystem:Fire OS

Amazon Fire HD 10 Tablet jetzt bestellen

Günstige Tablets unter 300 Euro: Lenovo Yoga Smart Tab

Lenovo Yoga Smart Tab

Das Yoga Smart Tab von Lenovo ist unterm Strich ein durchschnittliches Tablet. Es hat ein sehr fähiges Smart-Display und gute Lautsprecher sowie eine Integration des Google Assistant. Das Yoga Smart Tab ist nicht als Produktivitäts-Kraftpaket gedacht, es ist in erster Linie für den Medienkonsum gedacht. Doch der große Haken dabei ist, dass Videos nur in SD-Qualität abgespielt werden können. Für ein Gerät, das auf Medienkonsum ausgelegt ist, ist das schon ein großer Nachteil. Dank der integrierten Stütze lässt das Tablet sich aufstellen oder sogar an die Wand hängen. Zum Lesen von E-Books ist das sehr praktisch.

Preis:249 Euro
Größe des Bildschirms:10,1 Zoll
Auflösung:1.920 x 1.200 Pixel
CPU-Frequenz:2 GHz
RAM:3 GB
Interner Speicher:32 GB
Betriebssystem:Android

Lenovo Yoga Smart Tab jetzt bestellen

Alternative für etwas mehr Geld: Apple iPad 8

Apple iPad 8. Generation

Apple-Anhänger sollen hier nicht ganz außen vor gelassen werden. Das Apple iPad 8 kostet einen Tick mehr als 300 Euro, dafür bekommt man alle Stärken, welche die Apple-Produkte mit sich bringen. Ob zum Streamen von Videos, für E-Books und Magazine oder als Notizblock: Das iPad arbeitet schnell und zuverlässig. Einziges Manko: Man bekommt für diesen Preis lediglich ein Modell mit einem internen Speicher von 32 GB.

Preis:369,40 Euro
Größe des Bildschirms:10,2 Zoll
Auflösung:2160 x 1620 Pixel
CPU-Frequenz:2,49 GHz
RAM:6 GB
Interner Speicher:32 GB
Betriebssystem:iOS

iPad 8 jetzt bestellen

(ök) *merkur.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Redaktionsnetzwerks.

Auch interessant: Bluetooth-Lautsprecher-Vergleich: Welche preisgünstigen Modelle sind gut?