1. az-online.de
  2. Politik

T-Shirt von Wolodymyr Selenskyj ist „Zeichen des Respekts und der Loyalität“

Erstellt:

Von: Pia Seitler

Kommentare

Wolodymyr Selenskyj, Präsident der Ukraine, bei seiner Rede vor dem französischen Parlament.
Wolodymyr Selenskyj, Präsident der Ukraine, bei seiner Rede vor dem französischen Parlament. © dpa/ZUMA Press Wire Service/President Of Ukraine

Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj hat seit dem Beginn des Ukraine-Kriegs weiße Hemden gegen T-Shirts in Militärfarben getauscht. Sie sind eine Botschaft an die Welt.

Härtere Sanktionen gegen Russland und weltweite Proteste – seit dem Beginn des Ukraine-Kriegs vor einem Monat fordert der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj immer wieder in Videobotschaften und Liveschalten Unterstützung für sein Land. Bilder verbreiten sich in den Medien, wie er in Kiew die Stellung hält und von seinem Büro aus mit Politiker:innen auf der ganzen Welt spricht. Dabei hat Selenskyj seine marineblauen Anzüge und weißen Hemden gegen ein T-Shirt getauscht. Manchmal olivgrün, mit Kreuz, manchmal braun. Ein T-Shirt, das man unter einer Militäruniform trägt und viel mehr ist, als nur ein Kleidungsstück, schreibt die Modedirektorin der New York Times, Vanessa Friedmann. Selenskyj trägt es bei einer Videoschalte zum Nato-Gipfel in Brüssel, bei dem neue Sanktionen gegen Russland beschlossen wurde, als er vor dem US-Kongress vom „schlimmsten Krieg“ seit dem Zweiten Weltkrieg spricht und in seinem Zoom-Call mit Ashton Kutcher und Mila Kunis, die Spenden für die Ukraine sammelten.
BuzzFeed.de* verrät, wofür das grüne T-Shirt von Wolodymyr Selenskyj im Ukraine-Krieg steht und welche Botschaft er damit sendet.

*BuzzFeed.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare