Rente mit 67: Seehofer droht mit Veto

+
Horst Seehofer.

München - Der CSU-Vorsitzende Horst Seehofer droht gegen die umstrittene Rente mit 67 ein Veto einzulegen. Warum er den bisherigen Konsens aufkündigen könnte:

Seehofer sagte am Dienstag in München: “Wenn die deutsche Wirtschaft nicht endlich beginnt, für die über 50-Jährigen die Beschäftigungschancen signifikant zu verbessern, dann macht die Verlängerung der Lebensarbeitszeit auf das 67. Lebensjahr keinen Sinn.“ Denn dann bedeute dieser Schritt “für die ältere Bevölkerung nichts anderes als eine Rentenkürzung“.

Das Kabinett Seehofer

fotos

 Seehofer drohte, in diesem Fall werde er den bisherigen “Konsens“ beim Thema Rente mit 67 “aufkündigen“.

dapd

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare