1. az-online.de
  2. Politik

„Halb-chinesischer Klon“: Rapper Kanye West schießt gegen Twitter-Chef Elon Musk

Erstellt:

Von: Caspar Felix Hoffmann

Kommentare

Kanye Wests Twitter-Account ist erneut gesperrt worden. Der Rapper verbreitet indes Verschwörungstheorien über Elon Musk.

Washington/Frankfurt – Nachdem Kanye West wegen antisemitischer Posts von Twitter suspendiert wurde, tauchte der Rapper indes auf Instagram wieder auf und behauptete, dass Elon Musk ein „halb-chinesischer“, genetisch manipulierter Klon sein könnte. West, der seinen Namen in Ye geändert hat, schrieb in einem Instagram-Post: „Bin ich der Einzige, der denkt, dass Elon halb-chinesisch sein könnte?“

Kanye West gegen Elon Musk: Rapper vergleicht Twitter-Chef Musk mit Obama

„Haben Sie jemals seine Bilder als Kind gesehen? Man nehme ein chinesisches Genie und paare es mit einem südafrikanischen Supermodel und schon hat man einen Elon“, so West. Der Rapper verglich Musk darüber hinaus mit Barack Obama und bezog sich dabei auf die bizarre Verschwörungstheorie, dass der ehemalige US-Präsident ein Klon eines ägyptischen Pharaos sei.

„Ich sage ein Elon, weil sie wahrscheinlich zehn bis 30 Elons gemacht haben und er ist der erste genetische Hybrid, der hängen geblieben ist ... Nun, lassen Sie uns Obama nicht vergessen“, schrieb er.

Kanye West
Der Wirbel um Kanye West reißt nicht ab. © Ashley Landis/AP/dpa

West attackiert Twitter-Chef Musk: Erneut gegen Richtlinien verstoßen

Wegen seiner antisemitischen Äußerungen wurde Rapper West zuletzt häufig kritisiert. Am Freitag (2. Dezember) ist der Twitter-Account des Musikers erneut gesperrt worden. „Ich habe mein Bestes versucht. Trotzdem hat er erneut gegen unsere Richtlinien gegen Anstiftung zur Gewalt verstoßen. Der Account wird suspendiert“, schrieb Twitter-Chef Elon Musk. Laut Medienberichten bezieht sich Musk dabei auf einen mittlerweile gelöschten Tweet von West.

Der 45-Jährige soll darin das Bild eines Hakenkreuzes verbreitet haben. Der Künstler hatte zuvor auch mit Aussagen über Hitler und die Nazis für Empörung gesorgt. (cas/dpa)

Ein Abendessen von Donald Trump mit Kanye West und Nick Fuentes führt in den USA zum Eklat. Das Tischtuch zwischen dem Rapper und dem Ex-Präsidenten scheint endgültig zerschnitten.

Auch interessant

Kommentare