Trump setzt Feldzug gegen Medien fort

Kein Korrespondenten-Dinner

Trump setzt Feldzug gegen Medien fort

Washington - Kritik kann Donald Trump nicht gut ab. Medien, die ihm nicht nach dem Mund reden, überzieht er deshalb mit immer schärferen Angriffen. Und auf ein Dinner mit Korrespondenten ist ihm auch die Lust vergangen. Als erster Präsident seit 1981 sagte er eine Teilnahme ab.
Trump setzt Feldzug gegen Medien fort
Merkel schaltet in Wahlkampfmodus
Merkel schaltet in Wahlkampfmodus
Merkel schaltet in Wahlkampfmodus
Merkel kritisiert Agenda-Pläne von Schulz
Merkel kritisiert Agenda-Pläne von Schulz
Merkel kritisiert Agenda-Pläne von Schulz
Tausende Russen demonstrieren im Gedenken an ermordeten Nemzow
Moskau - Russlands Opposition ist zersplittert, doch im Gedenken an den erschossenen Putin-Kritiker Nemzow vereint. Eine Kundgebung bringt in Moskau Tausende Menschen auf die Straßen. Viele sind sich der Schwäche der Kremlgegner bewusst.
Tausende Russen demonstrieren im Gedenken an ermordeten Nemzow
Indien fordert Reaktion der US-Regierung
Hyderabad - Es soll etwas passieren: Ein Mann hatte vergangene Woche in einer Bar im US-Bundesstaat Kansas auf zwei Inder geschossen. Jetzt fordert Indien eine Reaktion von Donald Trump.
Indien fordert Reaktion der US-Regierung
Trump sagt Teilnahme an Korrespondenten-Dinner ab
Washington - Das Verhältnis zwischen Donald Trump und den Medien steht vor einer weiteren Zerreißprobe. Der US-Präsident bleibt dem traditionellen Dinner der Korrespondenten fern.
Trump sagt Teilnahme an Korrespondenten-Dinner ab

Politik – Fotos & Videos

Lautstarker Protest gegen Trump am "Not My President's Day"

Lautstarker Protest gegen Trump am "Not My President's Day"
Video

Video zeigt: Deshalb war Melanias Po-Griff keine Absicht

Video zeigt: Deshalb war Melanias Po-Griff keine Absicht

Fotos: Das war die Sicherheitskonferenz in München

Fotos: Das war die Sicherheitskonferenz in München
Viele neue Mitglieder: FDP freut sich über „Schulz-Effekt“
Berlin - Nicht nur die SPD profitiert davon, Martin Schulz zum Kanzlerkandidaten erkoren zu haben. Auch die FDP bringt den Mitgliederzuwachs mit dem Sozialdemokraten in Verbindung.
Viele neue Mitglieder: FDP freut sich über „Schulz-Effekt“
Philippinisches Militär greift Entführer deutscher Geisel an
Manila - Seit Monaten befindet sich ein deutscher Segler in der Gewalt von Abu Sayyaf. Kurz vor dem Ende eines Ultimatums greift das Militär der Philippinen die Terrororganisation an.
Philippinisches Militär greift Entführer deutscher Geisel an
Kampagne gegen Medien: Trump sperrt die Presse aus
Washington - Donald Trump hasst Kritik - besonders wenn sie über Medien an ihn herangetragen wird. Seit Monaten schießt er öffentlich gegen Zeitungen und Fernsehsender. Ein Machtkampf, der jetzt einen neuen Höhepunkt gefunden hat.
Kampagne gegen Medien: Trump sperrt die Presse aus
Traumjob oder den neuen Mitarbeiter finden? Funktioniert!
Traumjob oder den neuen Mitarbeiter finden? Funktioniert!
Ein echter Mehrwert: die Sonderthemen aus Ihrer Heimatzeitung
Ein echter Mehrwert: die Sonderthemen aus Ihrer Heimatzeitung

Mit einem Klick ins Meer der AZ-Sport-Tabellen

Mit einem Klick ins Meer der AZ-Sport-Tabellen
„Haases Pfiff der Woche“
„Haases Pfiff der Woche“

NRW-AfD wählt Pretzell-Gegner zum Spitzenkandidaten

Essen - Die AfD in Nordrhein-Westfalen ist zerstritten. Setzt sich bei der Wahl des Spitzenkandidaten für die Bundestagswahl das Lager des Vorsitzenden Marcus Pretzell durch oder sein Amtskollege Martin Renner? 
NRW-AfD wählt Pretzell-Gegner zum Spitzenkandidaten

Özdemir fordert Abschiebestopp nach Afghanistan

Berlin - Grünen-Parteichef Cem Özdemir hat die Bundesregierung aufgerufen, Abschiebungen nach Afghanistan zu stoppen.
Özdemir fordert Abschiebestopp nach Afghanistan

Fall Yücel: Jetzt schaltet sich Gabriel ein 

Berlin - Der „Welt“-Korrespondent Yücel wird seit Tagen von der türkischen Polizei festgehalten. Ohne Haftbefehl. Außenminister Gabriel macht sich nun für seine Freilassung stark.
Fall Yücel: Jetzt schaltet sich Gabriel ein 

Nach Anschlag in Berlin: Spediteur will Lastwagen zurück

Warschau - Der polnische Spediteur Ariel Zurawski, dem der Unglückslastwagen des Terroranschlags auf einen Berliner Weihnachtsmarkt am 19. Dezember gehört, will sein Fahrzeug zurück.
Nach Anschlag in Berlin: Spediteur will Lastwagen zurück

Merkel bekennt sich zu höheren Verteidigungsausgaben

Stralsund - Das Nato-Ziel zur Erhöhung der Militärausgaben spaltet die Regierung. Von der Leyen dringt auf Einhaltung der Verpflichtung, Gabriel hält das für naiv. Nun bekommt die Verteidigungsministerin Rückendeckung.
Merkel bekennt sich zu höheren Verteidigungsausgaben

Erdogans AKP startet offiziell ihren Wahlkampf für Präsidialsystem

Ankara - Im April stimmen die Türken über einen umstrittenen Verfassungsentwurf ab. Jetzt hat die Kampagne der Regierungspartei AKP für ein „Ja“ beim Referendum über die Einführung eines Präsidialsystems begonnen.
Erdogans AKP startet offiziell ihren Wahlkampf für Präsidialsystem

Mehrheit der Griechen für Sparprogramm und gegen Neuwahlen

Athen - Die Regierung in Athen steht weiter unter Druck. Immer wieder wird von der Opposition der Ruf nach Neuwahlen laut. Eine Umfrage zeigt jetzt: Die Menschen sehen das anders.
Mehrheit der Griechen für Sparprogramm und gegen Neuwahlen

Merkel in Mecklenburg-Vorpommern Spitzenkandidatin für Bundestagswahl

Stralsund - Es war eigentlich mehr eine Formalie. Trotzdem ist jetzt klar: Angela Merkel wird auch in ihrem Landesverband als Spitzenkandidatin für die Bundestagswahl antreten.
Merkel in Mecklenburg-Vorpommern Spitzenkandidatin für Bundestagswahl

Schulz erwartet Kopf-an-Kopf-Rennen mit Merkel

Berlin - Es ist noch ein halbes Jahr bis zur Bundestagswahl - und erstmals liegt die SPD in einer Umfrage vor der Union. Für Martin Schulz allerdings kein Zeitpunkt, um sich auszuruhen.
Schulz erwartet Kopf-an-Kopf-Rennen mit Merkel

Innenministerium will Smartphones in Wahlkabinen verbieten

Berlin - Fotos von Kleidung, vom Essen - warum nicht auch aus der Wahlkabine. Im Vorfeld der Bundestagswahl wird das diskutiert. In den USA hatte ein Wahl-Selfie schon zu einiger Verstimmung gesorgt.
Innenministerium will Smartphones in Wahlkabinen verbieten

Proteste gegen blutige Drogenpolitik von philippinischem Staatschef Duterte

Manila - Seit seinem Amtsantritt vergangenen Juni sind tausende Menschen umgebracht worden. Jetzt wurde seine heftigste Kritikerin verhaftet. Auf den Philippinen haben deshalb tausende gegen Präsident Duterte demonstriert.
Proteste gegen blutige Drogenpolitik von philippinischem Staatschef Duterte

Sohn von Box-Legende Muhammad Ali an Flughafen in Florida festgehalten

Fort Lauderdale - Ein Sohn von Box-Legende Muhammad Ali ist einem Medienbericht zufolge an einem Flughafen in den USA festgehalten und fast zwei Stunden lang befragt worden. Grund soll der Einreisebann von Donald Trump sein.
Sohn von Box-Legende Muhammad Ali an Flughafen in Florida festgehalten

Aus den anderen Ressorts

Umstrittenes Tor von Stindl: Gladbach siegt in Ingolstadt

Umstrittenes Tor von Stindl: Gladbach siegt in Ingolstadt

In Nigeria entführte deutsche Archäologen wieder frei

In Nigeria entführte deutsche Archäologen wieder frei

AfD-Landeschef verlässt verärgert „Mainz bleibt Mainz“

AfD-Landeschef verlässt verärgert „Mainz bleibt Mainz“