EU-Kommission erwägt Opel-Krisensitzung

+
Die EU-Komission erwägt eine Krisensitzung zu Opel.

Brüssel - Die EU-Kommission erwägt ein Ministertreffen zur Zukunft von Opel. “Wir prüfen die Möglichkeit, ein Treffen zu organisieren“, sagte der Sprecher von EU-Industriekommissar Günter Verheugen.

Lesen Sie auch:

General-Motors-Chef spricht über Opel-Zukunft

Mögliche Staatshilfe für GM polarisiert

Bericht: EU-Kommission gegen deutsche Opel-Pläne

Autoexperte gegen staatliche Hilfe für Opel

Vertreter der europäischen Länder mit Opel-Standorten sind schon mehrfach in Brüssel zusammengekommen, um über die Zukunft des angeschlagenen Autobauers zu beraten. Nachdem der Mutterkonzern General Motors (GM) den Verkauf von Opel an den Autozulieferer Magna abgesagt hat, geht das Tauziehen über den Erhalt der europäischen Standorte in eine neue Runde.

AP

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare