Bundestagswahl 2009: Die Reaktionen der Spitzenkandidaten

 
1 von 31
Angela Merkel bleibt Bundeskanzlerin der Bundesrepublik Deutschland.
 
2 von 31
Gemeinsam mit Ronald Pofalla, dem Generalsekretär der CDU , trat sie vor die Presse.
 
3 von 31
Herzliche Glückwünsche und freudige Gesichter bei den Großen der CDU .
 
4 von 31
 
 
5 von 31
 
 
6 von 31
 
 
7 von 31
 
 
8 von 31
Langr Gesichter dagegen beim Unionspartner CSU in München . Die CSU bei der Bundestagswahl am Sonntag in Bayern erneut schwere Verluste erlitten.
 
9 von 31
CSU -Parteichef Horst Seehofer nannte das Abschneiden seiner Partei in Bayern enttäuschend. "Unser Abschneiden der CSU in Bayern ist nicht zufriedenstellend. Es macht keinen Sinn, daran vorbeizureden."

Berlin - Die Spitzenkandidaten der Parteien sind vor die Presse getreten. Sehen Sie hier ihre Reaktionen auf die Hochrechnungen der Bundestagswahl 2009.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare