Politik – Archiv

Trump zu umstrittenen Besuch in Mexiko eingetroffen

Trump zu umstrittenen Besuch in Mexiko eingetroffen

Mexiko-Stadt - Der republikanische US-Präsidentschaftskandidat Donald Trump ist zu einem Treffen mit Präsident Enrique Peña Nieto nach Mexiko gereist. Der Immobilienunternehmer kam am Mittwochmittag (Ortszeit) am Flughafen von Mexiko-Stadt an.
Trump zu umstrittenen Besuch in Mexiko eingetroffen
Rajoy verliert Abstimmung: Spanien weiter ohne Regierung

Rajoy verliert Abstimmung: Spanien weiter ohne Regierung

Während die Spanier langsam aus dem Sommerurlaub heimkehren, befindet sich ihr Land weiter in einer Polit-Siesta. Der geschäftsführende Regierungschef Rajoy scheiterte nun erneut im Parlament. Eine Chance zur Regierungsbildung hat er noch - aber …
Rajoy verliert Abstimmung: Spanien weiter ohne Regierung

Rajoy verliert Abstimmung - Spanien weiter ohne Regierung

Madrid - Während die Spanier langsam aus dem Sommerurlaub heimkehren, befindet sich ihr Land weiter in einer Polit-Siesta. Der geschäftsführende Regierungschef Rajoy scheiterte nun erneut im Parlament.
Rajoy verliert Abstimmung - Spanien weiter ohne Regierung

Türkischer Innenminister tritt überraschend zurück

Ankara - Der türkische Innenminister Efkan Ala ist am Mittwoch zurückgetreten. Über die Hintergründe des Rücktritts kann derzeit nur spekuliert werden.
Türkischer Innenminister tritt überraschend zurück

Brasiliens Präsidentin Rousseff des Amtes enthoben

Brasília -„Tchau Querida“, „Tschüss meine Liebe“, war der Schlachtruf der Gegner von Brasiliens Präsidentin Dilma Rousseff. Nun muss sie nach einem beispiellosen Politkrimi gehen.
Brasiliens Präsidentin Rousseff des Amtes enthoben

Merkel in Italien: Einigkeit bei Abschiebungsfrage

Maranello - In der Flüchtlingsfrage sehen Deutschland und Italien Fortschritte. Aber auch große Probleme. Überschattet wird das Treffen von Merkel und Renzi von dem verheerenden Erdbeben in Italien.
Merkel in Italien: Einigkeit bei Abschiebungsfrage

AfD- und Linksanhänger vertrauen Putin mehr als Merkel

Berlin - Bei den Anhängern der AfD und der Linken genießt der russische Präsident Wladimir Putin mehr Vertrauen als Bundeskanzlerin Angela Merkel. Das geht aus einer aktuellen Umfrage hervor.
AfD- und Linksanhänger vertrauen Putin mehr als Merkel

Bundeswehr und Polizei üben gemeinsam für den Terrorfall

Der Streit über Bundeswehreinsätze im Inneren läuft seit Jahrzehnten. Die Gewalttaten von München, Würzburg und Ansbach haben ihn in diesem Sommer verschärft. Jetzt ist eine Entscheidung gefallen, die die Auseinandersetzung aber kaum beenden wird.
Bundeswehr und Polizei üben gemeinsam für den Terrorfall

Russland oder US-Koalition: Wer tötete IS-Sprecher Al-Adnani?

Istanbul/Moskau  - Einer der bekanntesten Anführer des IS ist ums Leben gekommen. Doch wer hat ihn getötet? Moskaus Luftwaffe will dafür verantwortlich sein. Aber auch die USA sagen, sie hätten ihn angegriffen.
Russland oder US-Koalition: Wer tötete IS-Sprecher Al-Adnani?

Mainzer AfD-Fraktionschef Junge angegriffen und verletzt

Mainz - Der rheinland-pfälzische AfD-Fraktionschef Uwe Junge ist in Mainz angegriffen und verletzt worden. Die Polizei sprach von einem Angreifer, der Junge nach eigener Aussage mit der Faust ins Gesicht geschlagen und nach ihm getreten habe.
Mainzer AfD-Fraktionschef Junge angegriffen und verletzt

Rang abgelaufen? AfD in Mecklenburg-Vorpommern vor CDU

Schwerin - Nach einer Umfrage könnte sich die AfD bereits am kommenden Sonntag in Mecklenburg-Vorpommern vor die CDU setzen. Nur fünf Prozentpunkte fehlen demnach auf die SPD.
Rang abgelaufen? AfD in Mecklenburg-Vorpommern vor CDU

Landtagswahl 2016 in Mecklenburg-Vorpommern: Die wichtigsten Fragen und Antworten

Schwerin - Am 04. September 2016 finden in Mecklenburg-Vorpommern die Landtagswahlen statt. Wir beantworten die wichtigsten Fragen zur Wahl und zeigen die aktuellste Umfrage.
Landtagswahl 2016 in Mecklenburg-Vorpommern: Die wichtigsten Fragen und Antworten

Landtagswahl 2016 in Mecklenburg-Vorpommern: Neue Umfragewerte

Schwerin - Am 04. September 2016 wird in Mecklenburg-Vorpommern der Landtag neu gewählt. Dessen Zusammensetzung könnte sich drastisch verändern, zumindest deuten aktuelle Umfragen darauf hin.
Landtagswahl 2016 in Mecklenburg-Vorpommern: Neue Umfragewerte

Juristische Einschätzung zu Böhmermann bleibt geheim

Berlin - Die interne juristische Einschätzung der Bundesregierung zum Schmähgedicht des TV-Satirikers Jan Böhmermann darf nicht veröffentlicht werden.
Juristische Einschätzung zu Böhmermann bleibt geheim

Kabinett beschließt "Sex-Auskunft": Mütter müssen Väter nennen

Berlin - Manche nennen es „Sex-Auskunft“. Wenn der Vater doch nicht der Vater ist, muss die Mutter künftig Namen nennen. Werden damit Persönlichkeitsrechte verletzt? Am Ende geht es oft ums Geld.
Kabinett beschließt "Sex-Auskunft": Mütter müssen Väter nennen

Ikea, Kind und Konto: Das ändert sich zum 1. September

Berlin - Von diesem Donnerstag an gelten wieder eine Reihe von Neuregelungen - von der Früherkennung für Kinder bis zum Verbot bestimmter Halogenlampen.
Ikea, Kind und Konto: Das ändert sich zum 1. September

Umfrage: Clintons Unbeliebtheit erreicht Rekordwerte

Washington (dpa) - Hillary Clintons Beliebtheitswerte sind in den USA weiter auf Talfahrt und erreichen neue Minusrekorde. In einer Umfrage des Senders ABC und der "Washington Post" sprechen 59 Prozent der registrierten Wähler Clinton ein negatives …
Umfrage: Clintons Unbeliebtheit erreicht Rekordwerte

Tochter bestreitet Tod von Usbekistans Diktator Karimow

Taschkent - Die Tochter des usbekischen Präsidenten Islam Karimow hat Berichten über den Tod ihres Vaters widersprochen. Der Diktator ist seit 27 Jahren an der Spitze des Landes.
Tochter bestreitet Tod von Usbekistans Diktator Karimow

Auch Altmaier räumt frühere Fehler in Flüchtlingspolitik ein

Berlin - Ähnlich wie Kanzlerin Angela Merkel hat auch ihr Kanzleramtschef Peter Altmaier (beide CDU) frühere Fehler in der Flüchtlingspolitik eingeräumt.
Auch Altmaier räumt frühere Fehler in Flüchtlingspolitik ein

Russland lehnt UN-Sanktionen wegen Giftgas-Angriffen in Syrien ab

Moskau - Russland hat seinen Verbündeten Syrien im UN-Sicherheitsrat gegen den Vorwurf des Chemiewaffen-Einsatzes in Schutz genommen und Forderungen des Westens nach Sanktionen eine Absage erteilt.
Russland lehnt UN-Sanktionen wegen Giftgas-Angriffen in Syrien ab

Mehr als 125 000 Ceta-Gegner reichen Bürgerklage ein

Karlsruhe - Stellvertretend für mehr als 125 000 Mitkläger hat ein Bündnis gegen das Freihandelsabkommen Ceta die größte Bürgerklage in der Geschichte des Bundesverfassungsgerichts eingereicht. Jetzt ist die Politik am Zug.
Mehr als 125 000 Ceta-Gegner reichen Bürgerklage ein

Nahles: Bei Ostrenten ist die Union am Zug

Ein Konzept für die Ost-West-Angleichung der Renten gibt es - aber keine Einigkeit in der Koalition. Die zuständige Ministerin pocht auf ihre Linie beim Streitpunkt Finanzierung.
Nahles: Bei Ostrenten ist die Union am Zug

Nordkorea lässt offenbar auch Vize-Premierminister hinrichten

Seoul - Südkorea sieht in der Art und Weise, wie Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un regiert, eine „Schreckensherrschaft“. Als Beweise dienen Seoul die politischen Säuberungen des Regimes. Jetzt soll ein weiterer hoher Funktionär hingerichtet worden …
Nordkorea lässt offenbar auch Vize-Premierminister hinrichten