Zwölfjährige in Hannover angefahren und schwer verletzt

Hannover - Ein zwölfjähriges Mädchen ist in Hannover von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden.

Die Schülerin war über eine Straße gelaufen, um ihren Bus zu erreichen, wie die Polizei am Dienstagabend mitteilte. Sie ging dazu an einem anderen Bus vorbei und übersah das Auto. Das Mädchen kam schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt in ein Krankenhaus. Der 47-jährige Autofahrer wurde nicht verletzt.

dpa

Quelle: kreiszeitung.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare