Unfall: Zweijähriger wird durch die Luft geschleudert

Braunschweig - Ein zweijähriger Junge ist bei einem Verkehrsunfall in Braunschweig mehrere Meter in die Luft geschleudert und schwer verletzt worden.

Nach Angaben der Polizei vom Freitag war das Kind in Begleitung seiner Mutter und lief ohne Vorwarnung vom Gehweg auf eine Straße. Ein 18-jähriger Autofahrer konnte den Zusammenstoß am Donnerstag trotz Vollbremsung und Ausweichmanöver nicht verhindern. dpa

Quelle: kreiszeitung.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare