Zwei Jahr alter Junge verschluckt Ecstasy-Pille

Uplengen/Leer - Ein zwei Jahre alter Junge hat in Uplengen im Kreis Leer eine Ecstasy-Pille verschluckt. Der Junge kam in ein Krankenhaus, Lebensgefahr habe aber zu keinem Zeitpunkt bestanden, teilte die Polizei am Donnerstag mit.

Die „Nordwest-Zeitung“ (Donnerstag) berichtete, der Kleine habe in einen unbeobachteten Moment eine Dose geöffnet, die Pille herausgenommen, in den Mund gesteckt und verschluckt. Die Mutter bemerkte das und rief sofort den Rettungsdienst. Ecstasy ist ein synthetisches Aufputschmittel und in Deutschland illegal. dpa

Quelle: kreiszeitung.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare