Eisbären auf Schnupperkurs im Zoo-Hafenbecken

+
Kennenlern-Rituale bei Eisbären sehen anders aus als bei Menschen: Im Zoo in Hannover trafen die beiden Bären „Nanuq“ und „Sprinter“ am Donnerstag das erste Mal direkt aufeinander.

Hannover - Kennenlern-Rituale bei Eisbären sehen anders aus als bei Menschen: Im Zoo in Hannover trafen die beiden Bären „Nanuq“ und „Sprinter“ am Donnerstag das erste Mal direkt aufeinander.

Im Hafenbecken der Kanadalandschaft „Yukon Bay“ gingen die dreijährigen Tiere zwar etwas raubeinig, aber kumpelhaft miteinander um. „Sprinter“ verpasste seinem neuen vierbeinigen Freund einen liebvollen Klaps mit der tellergroßen Tatze. Im Gegenzug bedankte sich „Nanuq“ mit einem Schlag in die Seite. Nach einer knappen Stunde Rangeln und Raufen zogen sich die bärenstarken Freunde zum Verschnaufen zurück. Zuvor hatten sie sich aber schon hinter den Kulissen etwas angenähert, teilte eine Zoosprecherin mit.

Eisbären im Zoo Hannover

dpa

Quelle: kreiszeitung.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare