„Ich feiere meine Selbstliebe“

Weil sie unabhängig sein will: Frau heiratet sich selbst

Kuriose Hochzeit: Eine Frau aus Brasilien hat sich selbst geheiratet. Damit will sie Selbstliebe feiern und andere Frauen inspirieren.

Brasilien – Eine Frau aus Brasilien hat geheiratet. Das ist erst mal nichts Ungewöhnliches. Jedoch hat Chris Galêra sich selbst zur Frau genommen. Eine kuriose Geschichte, die eine schöne Botschaft verbirgt. Details zur Hochzeit und zu den Gründen verriet das brasilianische Model auf der Social-Media-Plattform Instagram. Erst kürzlich hatte ein Mann aus Indien seinen Reiskocher geheiratet.

Name:Instagram
Eigentümer: Facebook Inc.
Erscheinungsjahr: 2010
Kategorie: Teilen von Fotos und Videos

Frau heiratet sich selbst, weil sie sich der Sologamie-Bewegung angeschlossen hat

Chris Galêra hat sich selbst in São Paulo in Brasilien geheiratet. Zuvor hatte die 33-Jährige verkündet, dass sie sich der Sologamie-Bewegung angeschlossen hat. Unter diesem speziellen Beziehungsmodell versteht man eine Hochzeit mit sich selbst. Die Zeremonien können fast genau in gleicher Form stattfinden wie eine reguläre Trauung.

Eine Frau aus Brasilien heiratet sich selbst: „Ich werde mich nicht so bald scheiden lassen“.

Auch bei Selbsthochzeiten können Gäste, Kuchen und Empfang eingeplant werden. Beispielsweise in Japan kommt es nicht selten vor, dass jemand sich selbst heiratet. Einige japanische Agenturen bieten deshalb auch die Mitbuchung eines männlichen Models als Quasi-Bräutigam an.

Hinter der Hochzeit steckt eine schöne Botschaft: „Ich feiere meine Selbstliebe und ich möchte andere Frauen dazu inspirieren, ihr Selbstwertgefühl zu steigern!“, schreibt die Frau aus Brasilien auf Instagram.

News aus der Welt sowie Hamburg und Umgebung erhalten Sie mit unserem Newsletter – jetzt kostenlos anmelden!

Ihre Fans feiern die Instagramerin für den mutigen Schritt. Die Resonanz von Frauen wie von Männern sei überwältigend. Viele hätten demnach geschrieben, dass auch sie sie heiraten wollen würden, so das brasilianische Model. „Es ist eine Schande, denn ich werde mich nicht so bald scheiden lassen“, scherzt sie in ihrem Post.

Zuletzt ging die Geschichte einer Hochzeitsfotografin viral, die alle Bilder löschte, weil sie nichts zu essen bekam. In Indien sorgte eine bizarre Hochzeit für Schlagzeilen: Als eine Braut während der Trauung stirbt, heiratet ihr Fast-Ehemann kurzerhand die Schwester der Verstorbenen. Bei einer norddeutschen Hochzeit hat ein Mann aus einem Auto heraus geschossen, die Polizei musste anrücken. * 24hamburg.de und kreiszeitung.de sind Angebote von IPPEN.MEDIA

Rubriklistenbild: ©  Shotshop/imago/cristianegaleraoficial/Instagram/collage

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare