Unwetter in Niedersachsen

1 von 16
Heute Nacht müssen die Bewohner des kleinen Städtchen Hambergen bei Osterholz-Scharmbeck wohl gedacht haben, dass die Welt unter geht. Binnen kürzester Zeit fielen enorme Mengen an Regen welcher sich wie in einem Trichter in der Stadtmitte sammelte.
2 von 16
Heute Nacht müssen die Bewohner des kleinen Städtchen Hambergen bei Osterholz-Scharmbeck wohl gedacht haben, dass die Welt unter geht. Binnen kürzester Zeit fielen enorme Mengen an Regen welcher sich wie in einem Trichter in der Stadtmitte sammelte.
3 von 16
Heute Nacht müssen die Bewohner des kleinen Städtchen Hambergen bei Osterholz-Scharmbeck wohl gedacht haben, dass die Welt unter geht. Binnen kürzester Zeit fielen enorme Mengen an Regen welcher sich wie in einem Trichter in der Stadtmitte sammelte.
4 von 16
Heute Nacht müssen die Bewohner des kleinen Städtchen Hambergen bei Osterholz-Scharmbeck wohl gedacht haben, dass die Welt unter geht. Binnen kürzester Zeit fielen enorme Mengen an Regen welcher sich wie in einem Trichter in der Stadtmitte sammelte.
5 von 16
Heute Nacht müssen die Bewohner des kleinen Städtchen Hambergen bei Osterholz-Scharmbeck wohl gedacht haben, dass die Welt unter geht. Binnen kürzester Zeit fielen enorme Mengen an Regen welcher sich wie in einem Trichter in der Stadtmitte sammelte.
6 von 16
Heute Nacht müssen die Bewohner des kleinen Städtchen Hambergen bei Osterholz-Scharmbeck wohl gedacht haben, dass die Welt unter geht. Binnen kürzester Zeit fielen enorme Mengen an Regen welcher sich wie in einem Trichter in der Stadtmitte sammelte.
7 von 16
Heute Nacht müssen die Bewohner des kleinen Städtchen Hambergen bei Osterholz-Scharmbeck wohl gedacht haben, dass die Welt unter geht. Binnen kürzester Zeit fielen enorme Mengen an Regen welcher sich wie in einem Trichter in der Stadtmitte sammelte.
8 von 16
Heute Nacht müssen die Bewohner des kleinen Städtchen Hambergen bei Osterholz-Scharmbeck wohl gedacht haben, dass die Welt unter geht. Binnen kürzester Zeit fielen enorme Mengen an Regen welcher sich wie in einem Trichter in der Stadtmitte sammelte.
9 von 16
Heute Nacht müssen die Bewohner des kleinen Städtchen Hambergen bei Osterholz-Scharmbeck wohl gedacht haben, dass die Welt unter geht. Binnen kürzester Zeit fielen enorme Mengen an Regen welcher sich wie in einem Trichter in der Stadtmitte sammelte.

Heute Nacht müssen die Bewohner des kleinen Städtchen Hambergen bei Osterholz-Scharmbeck wohl gedacht haben, dass die Welt unter geht. Binnen kürzester Zeit fielen enorme Mengen an Regen welcher sich wie in einem Trichter in der Stadtmitte sammelte.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare