Vor eigener Haustür

Ehemann tötet bei Unfall seine eigene Ehefrau

Polizisten kontrollieren ein Wohngebiet.
+
Ein 87 Jahre alter Autofahrer in Schortens (Kreis Friesland) hat die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und seine Ehefrau tödlich verletzt. (Symbolbild)

Ein 87-jähriger Autofahrer hat in Schortens die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und dabei seine Ehefrau am Kopf tödlich verletzt. Die Polizei ermittelt.

Schortens – Tragisches Unglück in der Stadt Schortens im Kreis Friesland: Eine 82-jährige Seniorin ist bei einem Unfall von ihrem 87-jährigem Ehemann mit dem Auto vor der eigenen Haustür getötet worden. Wie die Polizei mitteilte, ist nach aktuellem Ermittlungsstand von einem Unglücksfall auszugehen, bei dem der Ehemann die Kontrolle über sein Auto verlor. Dabei wurde die Ehefrau von der noch geöffneten Beifahrertür umgestoßen und tödlich verletzt.

Stadt im Land Niedersachsen:Schortens
Landkreis:Friesland
Fläche:68,68 Quadratkilometer
Einwohner:20.483 (Stand: 31. Dezember 2020)
Vorwahl:04221
Bürgermeister:Gerhard Böhling (parteilos)

Die Frau war bereits ausgestiegen, als der Wagen mit ihrem Ehemann am Steuer plötzlich wieder anfuhr. Dabei stieß die noch geöffnete Beifahrertür die Seniorin um. Die 82-Jährige stürzte und verletzte sich dabei so schwer am Kopf, dass sie ihren Verletzungen noch an der Unfallstelle erlag.

Seniorin bei Unfall vor eigener Haustür in Schortens getötet: Staatsanwalt beschlagnahmt Führerschein

Das Auto fuhr noch ein paar wenige Meter weiter und prallte gegen eine Mauer. Dabei verletzt sich auch der Fahrer leicht. Die Staatsanwaltschaft Oldenburg hat bereits die Beschlagnahmung des Führerscheins angeordnet. Die Ermittlungen der Polizei dauern weiter an.

In Bremen hat ein Autofahrer eine 63-jährige Radlerin übersehen und überfahren. Zu einer Attacke auf einen Polizisten ist es Samstag in Bremerhaven gekommen. Wie die Polizei mitteilt, wurde der Beamte so sehr im Gesicht verletzt, dass er ins Krankenhaus musste und seinen Dienst nicht mehr fortsetzen konnte. * kreiszeitung.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare