Lkw-Unfall mit vier Verletzten auf der A2

+
Die A2 ist durch den Unfall blockiert.

Lehrte - Eine Lastwagenkarambolage hat die Autobahn 2 von Braunschweig nach Hannover am Dienstag lahmgelegt. Die Aufräumarbeiten ziehen sich bis in den Nachmittag.

Nachdem ein Lastwagen bei Lehrte im morgendlichen Berufsverkehr in ein Stauende krachte und drei Vordermänner ineinanderschob, staute sich der Verkehr auf rund 12 Kilometern Länge. Wie die Polizei in Hannover mitteilte, wurde der Unfallverursacher im Führerhaus eingeklemmt und kam schwer verletzt in eine Klinik. Die drei anderen Fahrer wurden leicht verletzt. Auslöser des Staus war ein Unfall etliche Kilometer weiter bei Langenhagen. Die Aufräumarbeiten sollten bis zum Nachmittag andauern. Aktuelle Verkehrsmeldungen gibt es hier.

dpa

Quelle: kreiszeitung.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare