Zwei Personen schwer verletzt

Keiner will es gewesen sein: Unfall mit Überschlag, aber ohne Fahrer

Am Ende wollte keiner gefahren sein: Nach einem Unfall im Emsland ist der Polizei unklar, welcher der beiden Insassen das betroffene Auto gefahren hat.

Groß Fullen - Zwei junge Männer sind in Groß Fullen (Landkreis Emsland) mit einem Auto verunglückt. Beide wurden schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Einem Sprecher zufolge war das Auto in der Nacht auf Mittwoch von der Fahrbahn abgekommen, gegen einen geparkten Wagen geprallt und daraufhin auf dem Dach zum Liegen gekommen. 

Wie es zu dem Unfall gekommen war und wer von den 18 und 21 Jahren alten Männern zum Unfallzeitpunkt am Steuer gesessen hatte, konnte der Sprecher zunächst nicht sagen. Demnach will keiner der beiden gefahren sein.

dpa

Quelle: kreiszeitung.de

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare