Schwerer Unfall auf der A1: Ein Toter, sieben Verletzte

1 von 18
Bei einem schweren Unfall auf der Autobahn 1 zwischen den Anschlussstellen Cloppenburg und Vechta verstarb am Montagmorgen ein 45-jähriger Mann, sieben weitere Personen wurden zuzm Teil schwer verletzt.
2 von 18
Bei einem schweren Unfall auf der Autobahn 1 zwischen den Anschlussstellen Cloppenburg und Vechta verstarb am Montagmorgen ein 45-jähriger Mann, sieben weitere Personen wurden zuzm Teil schwer verletzt.
3 von 18
Bei einem schweren Unfall auf der Autobahn 1 zwischen den Anschlussstellen Cloppenburg und Vechta verstarb am Montagmorgen ein 45-jähriger Mann, sieben weitere Personen wurden zuzm Teil schwer verletzt.
4 von 18
Bei einem schweren Unfall auf der Autobahn 1 zwischen den Anschlussstellen Cloppenburg und Vechta verstarb am Montagmorgen ein 45-jähriger Mann, sieben weitere Personen wurden zuzm Teil schwer verletzt.
5 von 18
Bei einem schweren Unfall auf der Autobahn 1 zwischen den Anschlussstellen Cloppenburg und Vechta verstarb am Montagmorgen ein 45-jähriger Mann, sieben weitere Personen wurden zuzm Teil schwer verletzt.
6 von 18
Bei einem schweren Unfall auf der Autobahn 1 zwischen den Anschlussstellen Cloppenburg und Vechta verstarb am Montagmorgen ein 45-jähriger Mann, sieben weitere Personen wurden zuzm Teil schwer verletzt.
7 von 18
Bei einem schweren Unfall auf der Autobahn 1 zwischen den Anschlussstellen Cloppenburg und Vechta verstarb am Montagmorgen ein 45-jähriger Mann, sieben weitere Personen wurden zuzm Teil schwer verletzt.
8 von 18
Bei einem schweren Unfall auf der Autobahn 1 zwischen den Anschlussstellen Cloppenburg und Vechta verstarb am Montagmorgen ein 45-jähriger Mann, sieben weitere Personen wurden zuzm Teil schwer verletzt.
9 von 18
Bei einem schweren Unfall auf der Autobahn 1 zwischen den Anschlussstellen Cloppenburg und Vechta verstarb am Montagmorgen ein 45-jähriger Mann, sieben weitere Personen wurden zuzm Teil schwer verletzt.

Bei einem schweren Unfall auf der Autobahn 1 zwischen den Anschlussstellen Cloppenburg und Vechta verstarb am Montagmorgen ein 45-jähriger Mann, sieben weitere Personen wurden zuzm Teil schwer verletzt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare