Unbekannter überfällt 27-jährige Angestellte im Einkaufsmarkt

Osterholz-Scharmbeck - Ein un bekannter Täterv überfiel am  Mittwochabend, etwa gegen 21.35 Uhr eine 27-jährige Angestellten im Einkaufsmarkt an der Bahnhofstraße.

Der Täter ist etwa 40 Jahre alt und 170 bis 180 cm groß. Er trug dunkle Bekleidung. Zunächst hatte sich der Räuber unauffällig im Vorraum des Marktes aufgehalten, bevor er zielstrebig zur Kassiererin ging, eine Pistole auf den Tresen legte und Bargeld forderte. Der Täter erlangte das Scheingeld aus der Kasse und flüchtete anschließend aus dem Markt.

Es befanden sich nur noch wenige Kunden und Angestellte im Laden, die von dieser Tat überwiegend nichts bemerkt hatten. Die sofortige polizeiliche Fahndung mit mehreren Streifenwagen aus Bremen, Achim, Verden und Schiffdorf verlief ohne Ergebnis. Die Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe. Wer hat im Zusammenhang mit dem Raubüberfall Beobachtungen gemacht, die zur Ermittlung des Täters führen könnten?

Hinweise werden an das Polizeikommissariat Osterholz, Tel. 04791/3070 oder an jede andere Polizeidienststelle erbeten.

Quelle: kreiszeitung.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare