1. az-online.de
  2. Niedersachsen

Traktorgespann schiebt Auto gegen Baum – drei teils schwer Verletzte

Erstellt:

Von: Anika Zuschke

Kommentare

Ein Rettungswagen der Feuerwehr fährt mit Blaulicht durch eine Straße.
In Braunschweig hat ein Traktorgespann ein Auto gegen einen Baum geschoben – drei Menschen wurden verletzt. (Symbolbild) © Marcel Kusch/dpa

In Braunschweig kam es am Samstag zu einem Unfall, bei dem mehrere Menschen teils schwer verletzt wurden. Ein Traktorgespann schob ein Auto gegen einen Baum.

Braunschweig – Ein Traktorgespann hat am Samstag, 13. August 2022, in Braunschweig ein Auto gegen einen Baum geschoben. Das Auto wurde dabei erheblich beschädigt und alle drei Insassen kamen mit teilweise schweren Verletzungen ins Krankenhaus. Das teilte die Feuerwehr laut Deutscher Presse-Agentur (dpa) am Samstagabend mit.

Traktorgespann schiebt Auto gegen Baum – Wagen erheblich beschädigt und Insassen teils schwer verletzt

Während der Wagen bei dem Unfall extrem in Mitleidenschaft gezogen wurden, entstand an dem Traktor kein Schaden. Weitere Details zu dem Unfall und dem Zustand der Beteiligten wurde zunächst nicht mitgeteilt.

Mit unserem Newsletter verpassen Sie nichts mehr aus Ihrer Umgebung, Deutschland und der Welt – jetzt kostenlos anmelden!

Weitere Blaulicht-Nachrichten aus Niedersachsen: Seniorin rast in fahrenden Personenzug

Auch darüber hinaus kam es in Niedersachsen in den vergangenen Tagen zu etlichen Verkehrsvorfällen: In Bad Bodenteich crashte eine Seniorin in einen fahrenden Personenzug und auf der A27 wurde bei einem Unfall bei Tempo 300 wie durch ein Wunder niemand verletzt. In Dorum wiederum stoppte die Polizei eine angetrunkene Frau am Steuer, die eine Schnapsflasche als Beifahrer hatte.

Auch interessant

Kommentare