1. az-online.de
  2. Niedersachsen

Tödlicher Unfall in Meppen: 76-Jährige überfährt Seniorin

Erstellt:

Von: Christian Einfeldt

Kommentare

Auf einem Streifenwagen ist der Schriftzug Unfall zu sehen, das Blaulicht ist eingeschaltet.
Auf einem Parkplatz eines Supermarktes hatte eine 76-jährige Autofahrerin eine Seniorin überfahren. (Symbolbild) © Carsten Rehder/dpa

In Meppen verlor eine 76-Jährige beim Ausparken die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Sie überfuhr eine Seniorin, die wenig später im Krankenhaus verstarb.

Meppen – Auf einem Parkplatz eines Supermarktes kam es am Montagmorgen in Meppen zu einem tragischen Unfall. Eine 76-jährige Autofahrerin setzte mit ihrem Fahrzeug zurück, um den Parkplatz zu verlassen. Beim Ausparken übersah sie jedoch eine 83-jährige Seniorin, die den Parkplatz mit einem Rollator überquert hatte.

Kreisstadt in Niedersachsen:Meppen
Fläche:188,5 km²
Bevölkerung:34.862
Postleitzahl:49716

Frau verliert Kontrolle über ihr Fahrzeug – überfährt Seniorin

Vergleichbare Ereignisse, die sich zuletzt in Niedersachsen zugetragen haben: Auto prallt gegen massiven Baum – 83-jährige Beifahrerin stirbt oder Unfall in Vechta: Radfahrer von Zug erfasst. Nach Berichten der Polizei ereignete sich nun der nächste schwere Unfall, als eine 76-jährige Autofahrerin die Kontrolle über ihr Auto verloren hatte. Hinterher soll sie ausgesagt haben, Bremse mit Gaspedal verwechselt zu haben. Rettungskräfte wurden umgehend alarmiert, nachdem die Frau die Seniorin überfahren hatte. Jede Hilfe kam zu spät. Die 83-Jährige verstarb wenige Momente später in der Klinik.

Auch interessant

Kommentare