Fahrer unter Drogen?

Tödlicher Unfall in Brake: Auto schleudert gegen Baum – 20-Jährige stirbt

+
Die Beifahrerin starb noch am Unfallort.

Bei einem schweren Unfall in Brake ist eine 20-jährige Frau getötet worden. Sie war Beifahrerin im Wagen eines 19-Jährigen.

Brake - Der Wagen des 19-Jährigen war nach Polizeiangaben am Samstagmorgen gegen 3 Uhr auf der B212 Richtung Nordenham aus zunächst ungeklärter Ursache ins Schleudern geraten und gegen einen Baum geprallt. 

Unfall in Brake: Vollsperrung der B212

Helfer der Feuerwehr mussten beide Menschen aus dem Auto befreien. Für die Frau kam trotz sofortiger Rettungsmaßnahmen jede Hilfe zu spät, sie starb noch am Unfallort. Der 19-jährige Fahrer wurde mit lebensgefährlichen Verletzungen ins Krankenhaus gebracht.

Da der Verdacht bestand, dass er unter Drogeneinfluss stand, wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Die B212 war bis etwa 9 Uhr voll gesperrt.

dpa

Bei einem Wildunfall im Landkreis Diepholz kam in der Nacht zum 13. Juli ein 20-jähriger Fahrer eines VW Polo in seinem brennenden Wrack ums Leben.

Bei einem Unfall in Achim-Badenermoor ist ein 19-Jähriger gestorben.

Quelle: kreiszeitung.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare