Studenten entwerfen alternativen Lebensraum für Flüchtlinge

1 von 14
Das Projekt "Auf der Flucht", das in der Uni vorgestellt wurde, schlägt Strategien vor, wie Lebensraum für Asylbewerber menschenfreundlicher gestaltet werden kann.
2 von 14
Das Projekt "Auf der Flucht", das in der Uni vorgestellt wurde, schlägt Strategien vor, wie Lebensraum für Asylbewerber menschenfreundlicher gestaltet werden kann.
3 von 14
Das Projekt "Auf der Flucht", das in der Uni vorgestellt wurde, schlägt Strategien vor, wie Lebensraum für Asylbewerber menschenfreundlicher gestaltet werden kann.
4 von 14
Das Projekt "Auf der Flucht", das in der Uni vorgestellt wurde, schlägt Strategien vor, wie Lebensraum für Asylbewerber menschenfreundlicher gestaltet werden kann.
5 von 14
Das Projekt "Auf der Flucht", das in der Uni vorgestellt wurde, schlägt Strategien vor, wie Lebensraum für Asylbewerber menschenfreundlicher gestaltet werden kann.
6 von 14
Ein Wohncontainerdorf in Berlin-Köpenick gewährt beim tag der offenen Tür Einblicke.
7 von 14
Ein Wohncontainerdorf in Berlin-Köpenick gewährt beim tag der offenen Tür Einblicke.
8 von 14
Ein Wohncontainerdorf in Berlin-Köpenick gewährt beim tag der offenen Tür Einblicke.
9 von 14
Ein Wohncontainerdorf in Berlin-Köpenick gewährt beim tag der offenen Tür Einblicke.

Das Projekt "Auf der Flucht", das in der Uni vorgestellt wurde, schlägt Strategien vor, wie Lebensraum für Asylbewerber menschenfreundlicher gestaltet werden kann.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare