Sehenswürdigkeiten von Delmenhorst

1 von 8
Die Aufnahme zeigt das ehemalige Generatorgebäude in Delmenhorst. Dieser Backsteinbau gehört heute zu einem einzigartigen Industriemuseum.
2 von 8
Ein Ausschnitt aus dem grünen Stadtpanorama mit zwei Kirchtürmen. Links ist die katholische Kirche St. Marien und rechts die evangelisch-lutherische Stadtkirche zu sehen. Ganz in der Ferne ist die Silhouette von Bremen auszumachen.
3 von 8
Das u-förmig angelegte Rathaus von Delmenhorst
4 von 8
Ehemaliges Generatorgebäude der Nordwolle in Delmenhorst. Diese Anlage zur Stromerzeugung für die wollverarbeitende Industrie gehört heute zu einem einzigartigen Industriemuseum.
5 von 8
Der Blick vom Wasserturm der Stadt Delmenhorst zeigt im Vordergrund das u-förmig angelegte Rathaus. Dahinter ist der Rathausplatz mit der Markthalle zu sehen.
6 von 8
Stadtmuseum auf dem Gelände der Nordwolle in Delmenhorst
7 von 8
Die Gästeführerin Dorte Wedekind auf dem Wasserturm der Stadt Delmenhorst
8 von 8
Rathausplatz mit Geschäftshäusern und die Markthalle in Delmenhorst.

Delmenhorst ist schön, aber bei Touristen wenig bekannt. Bei den Übernachtungszahlen ist die Stadt bundesweit ein Schlusslicht. Doch in Delmenhorst sieht man's gelassen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.