Details nicht bekannt

Ein Schwerverletzter bei Autounfall auf Borkum

Borkum - Bei der Kollision zweier Autos auf der Insel Borkum ist am Samstag ein Mensch schwer verletzt worden. Er sei ins Inselkrankenhaus gebracht worden, sagte ein Sprecher der Polizeiinspektion Leer/Emden.

In Lebensgefahr schwebe er aber nicht. Es habe sich um einen Vorfahrtsunfall gehandelt, wobei ein Fahrzeug gegen einen Baum geprallt sei. Details waren zunächst nicht bekannt.

dpa

Quelle: kreiszeitung.de

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare