Polizeibericht

Unfall in Delmenhorst: Opel und BMW krachen beim Wenden frontal ineinander

Rettungskräfte versorgen eine schwer verletzte Frau in einem BMW in Delmenhorst.
+
Die Rettungskräfte mussten die BMW-Fahrerin mit schwerem Gerät aus dem Fahrzeug befreien. Anschließend wurde sie schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht.

Bei einem Wendemanöver in Delmenhorst crashen ein Opel und ein BMW frontal ineinander. Eine der Fahrerinnen erlitt dabei schwere Verletzungen.

Delmenhorst – Eine 27-jährige BMW-Fahrerin hat sich bei einem Wendemanöver am Stadtrand von Delmenhorst am Mittwoch, 21. Juli 2021, gegen 9:00 Uhr schwer verletzt. Ein beteiligter Opel-Fahrer verletzte sich leicht.

Kreisfreie Stadt in Niedersachsen:Delmenhorst
Fläche:62,36 Quadratkilometer
Einwohner:77.503 (Stand: 31. Dezember 2020)
Vorwahl:04221
Bürgermeister:Axel Jahnz (SPD)

Wie es heißt, wollte die junge Frau mit ihrem Fahrzeug auf der Dwoberger Straße in einer Bushaltestelle wenden. Dafür scherte sie mit ihrem BMW nach rechts aus und kreuzte wendend die Fahrbahn.

Schwerer Unfall in Delmenhorst: Fahrerin übersieht nachfolgenden Opel – Frontalcrash

Dabei hatte sie offenbar den ihr nachfolgenden Opel samt dessen 47-jähriger Fahrerin übersehen. Diese konnte weder bremsen noch ausweichen und krachte frontal bei voller Fahrt in den BMW.

Die 27-Jährige wurde in dem Wrack eingeschlossen und musste von der Feuerwehr mit schwerem Gerät befreit werden. Sie erlitt schwere Verletzungen. Die Fahrerin des zweiten Fahrzeugs wurde leicht verletzt.

Tödlich endete der Unfall zwischen einem Pedelec-Fahrer und einem Auto im Landkreis Oldenburg. Der 81-jährige Radler hatte am Dienstag beim Queren einer Landstraße ein ankommendes Fahrzeug übersehen. * kreiszeitung.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare