Generalüberholung von „Das Supertalent“

RTL kickt Moderatoren raus: Daniel Hartwich Opfer eines Umbruchs

Radikale Veränderungen bei „Das Supertalent“. RTL geht ein echtes Risiko ein und kickt nach Dieter Bohlen auch Allzweckwaffe Daniel Hartwich aus der TV-Show.

Nach dem Aus von Dieter Bohlen bei RTL dreht der Sender jeden Stein um. Jetzt ereilte den RTL-Allzweckwaffen Daniel Hartwich und Victoria Swarovski das gleiche Schicksal wie den einstigen Jurychef: Sie müssen ihre Moderationsplätze bei „Das Supertalent“ räumen. Hintergrund für den Umbruch: RTL wolle sich als Familiensender neu positionieren.

Fernsehmoderator:Daniel Hartwich
Geboren:18. August 1978 (Alter 42 Jahre), Frankfurt am Main
Größe:1,89 Meter
Partnerin:Hannah Hoelscher (2009–)
Nominierungen:Deutscher Fernsehpreis - Publikumspreis
Ausbildung:Kaiserin-Friedrich-Gymnasium (1998), Goethe-Universität Frankfurt am Main

Neues Konzept für RTL: Sender dreht jeden Stein um und kickt Dieter Bohlen aus TV-Show

Die Nachricht, dass Dieter Bohlen sowohl bei „Deutschland sucht den Superstar“ als auch bei „Das Supertalent“ mit sofortiger Wirkung das Jury-Zepter niederlegt, sorgte bereits für jede Menge Wirbel. Der Grund für das freudige „Bäumchen wechsle dich“ bei RTL: Der Sender wolle sich zukünftig mehr als Familiensender präsentieren und da wäre Bohlens gewohnt bissige und manchmal auch überzogene Art eben fehl am Platz.

Wer im Herbst 2021 also zur neuen Staffel „Das Supertalent“ bei RTL einschaltet, dürfte kein einzig bekanntes Gesicht erblicken. Stattdessen erwartet den treuen Supertalent-Fan nach dem vergangenen Quoten-Fiasko ein radikales Make-over.

RTL tauscht Moderatoren aus: Daniel Hartwich und Victoria Swarovski fallen Umbruch zum Opfer

Als nächsten Schritt hat RTL bekannt gegeben, dass nach dem Aus von Dieter Bohlen auch das Moderationsduo Daniel Hartwich, der wohl Dienstälteste nach Dieter Bohlen, und Victoria Swarovski, die erst im letzten Jahr ihre Supertalent-Premiere feierte, gehen wird. Damit wären zwei der Zugpferde bei „Das Supertalent“ Geschichte – von Dieter Bohlen gar nicht erst zu reden.

Moderator Daniel Hartwich fliegt bei „Das Supertalent“ raus. (24hamburg.de-Montage)

Seit der zweiten Staffel „Das Supertalent“ im Jahr 2008 führte Daniel Hartwich mit Witz, Charme und dem ein anderen platten Spruch durch die RTL-Show, nun wolle man im Jahr 2021 „mit neuer Jury, neuer Moderation und neuen Talenten in die 15. Runde“ starten und die Show „neu erfinden“, heißt es vonseiten RTLs. So ist es keine große Überraschung, dass auch Bohlens einstigen Kollegen Evelyn Burdecki, Chris Tall und Bruce Darnell am Jury-Pult ersetzt werden.

Trotz Aus bei „Das Supertalent“: RTL hält an Zusammenarbeit mit Daniel Hartwich fest

Eine gute Nachricht gibt es allerdings für Fans von Daniel Hartwich. Trotz Supertalent-Rauswurf will die Bild erfahren haben, dass RTL zukünftig an einer Zusammenarbeit mit dem Moderatoren festhalte. So soll er gemeinsam mit Victoria Swarovski weiterhin die RTL-Erfolgsshow „Let’s Dance“ moderieren und auch für das Dschungelcamp vor der Kamera stehen.

„Außerdem wird Daniel Hartwich noch in diesem Jahr für eine neue Staffel von ,Lego Masters‘, sowie für zwei neue Show-Formate als Moderator dabei sei“, erklärte ein RTL-Sprecher. Scheint, als würde es Daniel Hartwich doch nicht so schlecht ergehen wie seinem einstigen Buddy Dieter Bohlen. Ob RTL allerdings mit seinem Konzept Erfolg haben wird, muss sich erst noch zeigen. * 24hamburg.de, tz.de, kreiszeitung.de und RUHR24.de sind Angebote von IPPEN.MEDIA.

Rubriklistenbild: © Jörg Carstensen/picture alliance/dpa & Rolf Vennenbernd /picture alliance/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare