Polizei staunt: Hunde auf Motorradtanks

Göttingen - Zwei Hunde auf Motorrädern haben die Göttinger Autobahnpolizei ins Staunen versetzt.

Zwei Motorradfahrer, ein Pärchen aus den Niederlanden, hätten die Tiere in speziellen Hundeboxen auf die Tanks geschnallt und seien mit ihnen auf der Autobahn 7 in Richtung Norden unterwegs gewesen, sagte ein Polizeisprecher am Samstag. Die kontrollierenden Beamten hätten so etwas noch nie gesehen. Die Tiere seien aber ordnungsgemäß verstaut gewesen: „Die Kollegen hatten nix zu beanstanden.“ Das Paar sei wegen der Hunde auf seiner Reise wohl schon öfter angehalten und überprüft worden, sagte der Sprecher: „Sie haben es noch mit Humor genommen.“

Quelle: kreiszeitung.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare