Hungrig auf Diebestour?

Einbrecher stehlen zwei Tiefkühlpizzen aus Wohnhaus-Keller

+
Zwei Tiefkühlpizzen sind aus einem Keller in Wolfsburg gestohlen worden.

Hungrig einzukaufen ist keine gute Idee, am Ende landet mehr im Korb als eigentlich geplant. Was passiert, wenn mutmaßlich hungrige Einbrecher auf Diebeszug gehen, zeigt sich aktuell in Wolfsburg.

Wolfsburg-Detmerode - Zwei Pizzen sind das Diebesgut von bislang unbekannten Einbrechern, die sich in der Nacht von Freitag auf Samstag Zugang in ein Haus in Wolfsburg-Detmerode verschafft haben.

Die Täter entwendeten die Tiefkühlware aus dem Keller des Hauses. Der Besitzer bemerkte die Tat, weil die Tür des Kellers aufgebrochen worden war. Weitere Gegenstände fehlten den Angaben der Polizei zufolge nicht.

Womöglich auch bald ein begehrtes Diebesgut ist die Schoko-Pizza von Dr. Oetker. Die Firma nimmt das eigenwillige Produkt aus dem Programm. Derweil hat der Schauspieler Til Schweiger in Hamburg ein Pizza-Restaurant an den Start gebracht. Ein Esel spielte dabei eine entscheidende Rolle.

kom

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare