Pferd stirbt an verschimmeltem Brot

Lingen  - Ein Pferd ist nach dem Fressen von verschimmeltem Brot in Lingen im Landkreis Emsland gestorben.

Die Stute sei von einem Unbekannten mit dem Brot gefüttert worden, obwohl am Weidenzaun ein Fütterungsverbotsschild angebracht sei, teilte die Polizei Emsland am Freitag mit. Das Tier habe Koliken bekommen und sei am Mittwoch verendet.

dpa

Quelle: kreiszeitung.de

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare