Ostfriesland-Festival „Omas Teich“ startet heute

Aurich (dpa) - Ostfrieslands größtes Rock- und Popfestival „Omas Teich“ öffnet heute um 14 Uhr seine Tore. Zu dem Festival mit Indiemusik von Rock bis Hip-Hop und Rap werden in diesem Jahr erstmals mehr als 10.000 Besucher erwartet.

 Im Vorjahr kamen gut 9000 Zuhörer. 29 Bands spielen bis Sonntag auf dem Freiluftgelände, das nach Angaben der Organisatoren mit einer Drainageanlage für starke Regenfälle gerüstet ist.

Beginn ist am Freitag mit Bands wie „Wir sind Helden“ und „Madsen“, am Samstag spielen „Editors“ und andere. Das Festival entstand vor 14 Jahren nach einer Party mit 40 Musikfans in einem privaten Garten.

Quelle: kreiszeitung.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare