Norderney von oben: Erster Hochseilgarten an der Nordsee

Norderney - Kraxeln wie in den Alpen ist jetzt auch auf der Ferieninsel Norderney möglich. Das Staatsbad will mit dem „ersten Hochseilgarten an der Nordsee“ neue Besucher anlocken.

Diese können sich unter fachkundiger Anleitung auf sechs Parcours und auf vier verschiedenen Ebenen in luftiger Höhe bewegen. Erste Versuche lassen sich nach Angaben der Veranstalter leicht auf Übungs- und Einsteigerparcours bewältigen.

Auf die ganz Mutigen wartet die Route mit der Piratenflagge. Dort eröffnet sich in zwölf Metern Höhe eine Aussicht auf die Nachbarinsel Juist, die Nordsee und ankommende Fährschiffe vom Festland.

dpa

Quelle: kreiszeitung.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare