28 055 Niedersachsen stimmen gegen Turbo-Abi

+
Damit das Volksbegehren zum Erfolg führt, werden bis zum 2. Dezember 608731 Unterschriften benötigt.

Hannover - 28 055 Niedersachsen haben bereits mit ihrer Unterschrift gegen das Turbo-Abitur gestimmt.

Damit habe das „Volksbegehren für gute Schulen“ ein erstes Etappenziel erreicht, teilten die Initiatoren am Dienstag in Hannover mit. 25 000 Unterschriften sind für die offizielle Zulassung erforderlich. Um das landesweite Volksbegehren zum Erfolg zu führen, müssen bis zum 2. Dezember insgesamt 608 731 Unterschriften gesammelt werden. Das Begehren setzt sich für die Rückkehr zum Abitur nach 13 Jahren, eine einfachere Regelung zur Neugründung von Gesamtschulen und den Erhalt der bestehenden Halbtagsschulen ein.

dpa

Quelle: kreiszeitung.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare