Neun Verletzte bei Feuer in Mehrfamilienhaus

Wolfenbüttel - Bei einem Feuer in einem Mehrfamilienhaus in Wolfenbüttel sind in der Nacht zum Dienstag neun Menschen, darunter drei Kinder, verletzt worden.

Beim Eintreffen der Rettungskräfte standen Menschen an den Fenstern und riefen um Hilfe, teilte die Polizei mit. Alle hätten das Haus jedoch schnell verlassen können. Die Verletzten hätten über Atemprobleme geklagt und seien zur Beobachtung in eine Klinik gebracht worden. Die Ursachse für das Feuer im ersten Obergeschoss und die Schadenshöhe waren zunächst unklar.

Quelle: kreiszeitung.de

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare