15-jähriger schießt auf Mädchen in Polizeiwache

Winsen/Aller. Ein 15-Jähriger hat in Winsen/Aller (Kreis Celle) mit einer Softairpistole auf ein Mädchen geschossen, das in einer Polizeiwache auf seinen Vater gewartet hat.

Der Jugendliche habe durch ein geöffnetes Fenster auf die 15-Jährige gefeuert, teilte die Polizei am Freitag mit. Verletzt wurde sie nicht. Ihr Vater, ein 47 Jahre alter Polizist, sprang aus dem Fenster und stellte den Schützen. Die Waffe wurde sichergestellt, der Junge angezeigt. In Winsen hatten Jugendliche immer wieder Polizisten attackiert. „Ohne jeden Respekt gegenüber staatlichen Institutionen - aber dafür gewaltbereit!“, kommentierte die Polizei den Vorfall.

Erklärung Softair-Waffen:

Eine Softairwaffe (auch Airsoftwaffe) ist eine spezielle Druckluftwaffe, die als Spielgerät für das sportive, taktische Geländespiel Airsoft dient. Es gibt auch Disziplinen im Sportschießen, die mit Softairwaffen durchgeführt werden. Softairwaffen sind oft unter Lizenzen täuschend echt nachgebaute Replikate von echten Schusswaffen. Softairwaffen verschießen mittels Federdruck, Gas oder ein elektronisch betriebenes Druckluftsystem Plastikkugeln mit 6 mm Durchmesser (seltener auch 8mm). Es existiert auch ein Spezialkaliber von 5,5 mm, für das keine Farbmunition erhältlich ist. Hersteller aus Fernost bieten eine breite Palette von preislich wie qualitativ billigen Varianten für Kinder bis zu hochwertig verarbeiteten Liebhaberstücken an.  Quelle: Wikipedia

Quelle: kreiszeitung.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare