Nackte rodeln trotz Schneemangels

Braunlage - Obwohl im Harz kaum noch Schnee liegt, soll das spektakuläre Nacktrodeln am Samstag in Braunlage nicht ins Wasser fallen.

Die Stadt lasse die Piste an der Rathauswiese mit Kunstschnee präparieren, sagte Bürgermeister Stefan Grote am Mittwoch. Außerdem werde Schnee aus höher gelegenen Gebieten per Lastwagen heran geschafft. Zu den ersten beiden Auflagen des Spektakels in den vergangenen Jahren waren jeweils weit mehr als 10 000 Zuschauer gekommen. Um Nacktrodel-Champion zu werden, wollen am Samstag wieder mehrere Dutzend mit Helm, Schuhen und Minitextilien bekleidete Männer und Frauen die 90 Meter lange Piste hinunterrasen.

Quelle: kreiszeitung.de

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare