Die Ursache ist noch unklar

Motorradfahrer verliert Kontrolle: Zwei Verletzte in Goldenstedt

+
Der Fahrer des Motorrads ist mit leichten Verletzungen davon gekommen.

Zwei junge Männer sind bei einem Motorradunfall am Mittwochabend in Goldenstedt verletzt worden. Der Fahrer hatte die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Die Ursache ist aktuell noch unklar.

Goldenstedt - Bei einem Motorradunfall in der Gemeinde Goldenstedt im Landkreis Vechta sind zwei 25 Jahre alte Männer verletzt worden, einer von ihnen schwer, berichtete die Polizei.

Die beiden 25-Jährigen waren am Mittwochabend mit dem Motorrad im Ortsteil Lutten unterwegs, als der Fahrer in einer langen Linkskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor und von der Fahrbahn abkam. Dabei wurde der Beifahrer schwer verletzt. Ein Rettungshubschrauber brachte ihn in ein Krankenhaus. Der Fahrer selbst erlitt leichte Verletzungen.

Ein Rettungshubschrauber hat den Beifahrer in ein Krankenhaus geflogen.

Die Ursache hierfür war zunächst unklar, wie ein Polizeisprecher am Donnerstagmorgen berichtete.

dpa

Quelle: kreiszeitung.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare