Motorradfahrer stirbt bei Unfall mit Laster

Wolfsburg/Braunschweig - Ein 20-jähriger Motorradfahrer ist beim Zusammenstoß mit einem Lastwagen auf der Autobahn 39 getötet worden.

Der 20-Jährige war gestern aus zunächst ungeklärter Ursache vom Beschleunigungsstreifen nach links auf die Fahrbahn abgekommen. Dort prallte er auf den Laster, stürzte und wurde vom Anhänger überrollt. Wie die Polizei in Braunschweig mitteilte, starb der Motorradfahrer noch am Unfallort nahe der Anschlussstelle Wolfsburg Fallersleben-Nord. Am Laster, den ein 43-Jähriger fuhr, entstand geringer Sachschaden.

dpa

Quelle: kreiszeitung.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion