Vorfall in Nordenham

Moschee beschmiert - Schweinefleisch vor Gebäude geworfen

+
Die Tat ereignete sich in der Nacht zu Montag.

Nordenham - Eine Moschee in Nordenham im Landkreis Wesermarsch ist beschmiert worden. Zudem wurde in der Nacht zum Montag Schweinefleisch vor das Gebäude geworfen, wie die Polizei mitteilte.

Mit schwarzer Farbe sprühten Unbekannte „Moschee nein danke!“ auf eine Außenwand. Außerdem wurde eine rote Substanz auf Fassade und Fenstern verspritzt, wie ein Polizeisprecher sagte. Ob es sich dabei um Blut oder Farbe handelt, war noch unklar. Die Polizei ermittelt.

Schmierereien an Moschee in Nordenham

Schmierereien an Moschee in Nordenham

Unbekannte haben in der Nacht zu Montag in Nordenham eine Moschee mit Parolen und blutähnlicher Farbe beschmiert. Der Staatsschutz ermittelt. Ein Beitrag von Kai Moorschlatt

Zum Video

dpa

Quelle: kreiszeitung.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare