1. az-online.de
  2. Niedersachsen

Feuerwehr rettet Schwan von Eisfläche auf dem Maschsee

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Hannover - Die Feuerwehr in Hannover hat einen völlig entkräfteten Schwan von einer Eisfläche auf dem Maschsee gerettet.

Der Vogel kam zur Behandlung in die Tierärztliche Hochschule. Nach Angaben eines Feuerwehrsprechers hatte eine Tierschützerin die Retter am Sonntag alarmiert. Die Frau hatte den Schwan, der auf einer Eisscholle auf dem See saß, bereits seit zwei Tagen beobachtet. Er schien erheblich geschwächt zu sein. 

Zwei Wasserretter begaben sich mit einem Eisrettungschlitten auf den See. Doch der Schwan flüchtete zunächst mit letzter Kraft zu einer offenen Wasserstelle. Dort gelang es den Rettern, den Vogel mit einem Kescher einzufangen.

dpa

Auch interessant

Kommentare