Polizei ermittelt

Mann verunglückt schwer - vorbeikommende Frau entdeckt Unfallwagen 

Osterholz-Scharmbeck - Eine Zeugin hat am Sonntagmorgen einen verunglückten Wagen kurz vorm Ortseingang von Osterholz Scharmbeck entdeckt. Im Auto befand sich der schwer verletzte 54-jährige Fahrzeugführer. 

Eine zufällig vorbeikommende Verkehrsteilnehmerin meldete den Beamten am Sonntagmorgen, dass an einem Straßenbaum an der Westerbecker Straße kurz vor dem Ortseingang von Osterholz-Scharmbeck ein stark beschädigtes Auto stehen würde. Bei der Überprüfung konnte im Fahrzeuginneren noch der schwer verletzte 54-jährige Fahrzeugführer aus Bremen aufgefunden werden, teilt die Polizei mit. 

Die sofort alarmierten Rettungskräfte befreiten den Mann und brachten ihn zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Am Fahrzeug entstand Totalschaden. Zur Zeit ist der genaue Unfallzeitpunkt und die mögliche Unfallursache noch unbekannt, heißt es von Seiten der Polizei. Sie ermittele in alle Richtungen.

mke

Quelle: kreiszeitung.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / Nicolas Armer

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare