Mann seit zwölf Jahren ohne Führerschein unterwegs

Hannover - Einen seit zwölf Jahren ohne Führerschein fahrenden Mann hat die Polizei in Hannover am Montag erwischt.

Bei der Kontrolle von Kleintransportern auf der Autobahn 2 ertappten sie den 34-Jährigen dabei, wie er ohne Fahrerlaubnis unterwegs war. Zudem standen er und sein 28 Jahre alter Mitfahrer unter Drogen, wie die Polizei in Hannover mitteilte. Der Führerschein war dem Mann im Jahr 2007 entzogen worden. Der 34-Jährige musste noch vor Ort eine Sicherheitsleistung von 200 Euro bezahlen.

dpa

Quelle: kreiszeitung.de

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare