Mann bei Messerstecherei lebensgefährlich verletzt

Holdorf - Bei einer Messerstecherei zwischen zwei Männern in Holdorf (Kreis Vechta) ist am Freitag einer der beiden lebensgefährlich verletzt worden.

Wie die Polizei mitteilte, wurde der 30-Jährige mit einem Rettungshubschrauber in ein Osnabrücker Krankenhaus geflogen. Sein Gegner, ein 23 Jahre alte Mann, war ebenfalls verletzt und wurde in einem Krankenhaus ambulant behandelt. Die Hintergründe der Tat waren zunächst unklar. dpa

Quelle: kreiszeitung.de

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare