Landtagsneubau nimmt weitere Hürde

Der Landtag in Hannover soll neu gebaut werden.
+
Der Landtag in Hannover soll neu gebaut werden.

Hannover - Der umstrittene Landtagsneubau in Hannover hat eine weitere Hürde genommen: Die Sieger eines alten Architektenwettbewerbs für den Umbau des Parlaments erlitten vor dem Oberlandesgericht Celle in einem Eilverfahren eine Niederlage.

Das teilte das Gericht am Mittwoch mit. Eine endgültige Entscheidung ist das aber noch nicht. Am 7. September wird das Gericht in einem Hauptverfahren die Beteiligten dazu hören. Bereits 2002 waren Planungen für einen Neubau des Landtags angelaufen, die später aber wieder fallengelassen wurden. Das damals ausgewählte Architekturbüro Koch/Panse aus Hannover hatte das aktuelle Verfahren angefochten.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare