Kröten wandern dieser Tage wieder durch Niedersachsen und Bremen

+
 In den kommenden Tagen beginnt in Niedersachsen und Bremen wieder die Amphibienwanderung.

Hannover/Bremen - In den kommenden Tagen beginnt in Niedersachsen und Bremen wieder die Amphibienwanderung. Sobald einige Nächte nacheinander wärmer als fünf Grad sind und Regen fällt, machten sich Frösche, Kröten und Molche auf ihren alljährlichen Weg von den Winterquartieren zu ihren Laichgewässern, teilte ein Sprecher der Umweltorganisation Nabu in Bremen mit.

Häufig führen die Strecken über Straßen - für die Tiere eine tödliche Gefahr. Der Nabu bittet darum Autofahrer, langsam und vorsichtig zu fahren und überfahrene Amphibien zu zählen und zu melden. „Wie viele Kröten und Frösche jedes Jahr unter die Räder kommen, weiß niemand“, sagte Bremens Nabu-Geschäftsführer Sönke Hofmann. Viele Landkreise, wie der Kreis Hameln-Pyrmont, stellen Schutzzäune für die Tiere auf. dpa

Quelle: kreiszeitung.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare