Königsnatter im Wohnzimmer: Schlange kam vermutlich durch die Toilette

Hannover - Sie ist ungiftig, kann aber einen großen Schreck einjagen: Ein 42 Jahre alter Mann hat in Hannover eine Königsnatter in seiner Wohnung entdeckt.

Nach Angaben der Polizei vom Dienstag gelangte die Schlange vermutlich durch den Toilettenabfluss in die Wohnung und kroch dann hinter den Wohnzimmerschrank.

Der 42-Jährige alarmierte die Polizei. Tierretter der Feuerwehr konnten die Schlange einfangen. Königsnattern gehören zu den Würgeschlangen und sind wegen ihrer bunten Färbung beliebte Terrarientiere. In der freien Natur leben sie hauptsächlich in Nord- und Mittelamerika. lni

Quelle: kreiszeitung.de

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare