1. az-online.de
  2. Niedersachsen

Kinder zündeln - 800 Heuballen in Flammen

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Rötgesbüttel - Zündelnde Kinder haben in Rötgesbüttel (Kreis Gifhorn) am Samstag fast 800 Heuballen in Brand gesetzt und einen Schaden von 20 000 Euro verursacht.

Wie die

Polizei

amSonntag mitteilte, entzündeten die beiden neun und elf Jahre alten

Kinder

zunächst einen Heuballen. Doch die Flammen griffen schnell auf Hunderte Ballen über. Mehr als 200 Feuerwehrleute aus 18 Ortsfeuerwehren mussten bei dem Großeinsatz zum Löschen anrücken.

Auch interessant

Kommentare