Parkendes Auto übersehen

Kind prallt gegen Heckscheibe - schwer verletzt

Schwanewede - Ein elfjähriger Junge wurde am Dienstag bei einem Unfall in Schwanewede schwer verletzt.

Der Junge war gegen 13.30 Uhr mit seinem Fahrrad auf der Schillerstraße unterwegs und übersah dabei ein auf dem Parkstreifen ordnungsgemäß stehendes Auto und fuhr auf. 

Der Elfjährige prallte mit dem Kopf gegen die Heckscheibe des Autos, dabei erlitt er schwere Verletzungen. Er musste mit einem Rettungswagen in eine Klinik gefahren werden.

Quelle: kreiszeitung.de

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare