Das waren die Themen unserer Region

Jahresrückblick 2014: Das hat Sie auf Kreiszeitung.de bewegt

+
Jahresrückblick 2014

Syke - Von Lorena Pabelick. Gute Nachrichten, schlechte Nachrichten - uns treibt an, was Sie bewegt. 85.000 Artikel und 4.000 Fotostrecken haben wir 2014 auf Kreiszeitung.de veröffentlicht. Über 16 Millionen Leser besuchten in den vergangenen zwölf Monaten unser Portal und schauten sich dabei rund 94 Millionen Seiten an. 

Im Jahresrückblick blicken wir auf die Themen, die Menschen in unserer Region besonders wichtig waren. Hier kommen die meistgelesenen Lokalartikel des Jahres:

Januar

Im Prozess um den Tod von Daniel S. aus Kirchweyhe steht Ende Januar fest: Es wird keine Verurteilung wegen Mordes oder Totschlags geben.Das Gericht kann dem Angeklagten einen Tötungsvorsatz nicht nachweisen. Den Artikel riefen in kürzester Zeit 40.000 Leser auf.

Ein tödlicher Unglücksfall in Hemslingen  (Rotenburg) hatte an Neujahr die Feierlichkeiten zum Jahreswechsel überschattet: Ein 36-jähriger Mann stirbt bei der Silvesterböllerei.

Februar

Gar nicht lustig, aber irgendwie doch: In Bremen blockierte eine feiernde Hochzeitsgesellschaft zwei Autobahnen. Die Polizei musste eingreifen und beschlagnahmte 25 Führerscheine.

März

Mit zwei Fahndungsbildern  suchte die Rotenburger Polizei nach einem jungen Mann, der eine 22-Jährige ausgeraubt haben soll. Der Hilfeaufruf der Polizei an die Bevölkerung kam an und der Bericht verbreitete sich in den Netzwerken.

April

Am 8. April hieß es: "Achtung, liebe Autofahrer!"  Bundesweit startete ein 24-Stunden Blitzmarathon. Eine Übersicht aller Kontrollstellen in Niedersachsen informierte auf Kreiszeitung.de unsere Leser. Über 10.000 User nutzen dieses Angebot gerne.

Mai

So mancher wird sich am Morgen gefragt haben, ob die wackeligen Beine wohl die Nachwirkungen vom Tanz in den Mai sein können. Aber nein, gegen 10.30 Uhr am 1. Mai bebte in Syke die Erde: Die Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe in Hannover bestätigte später das Erdbeben.

Am Ende des Monats sorgte dann die Meldung aus dem kleinen Ort Seckenhausen (Stuhr) für Aufregung: Das Luxuslimousinen-Zentrum Tamsen gab bekannt, den Standort zu schließen. 33 Mitarbeiter verloren ihren Arbeitsplatz.

Juni

Huuuuurricaaaane!!! Punk, Rock, Elektro oder einfach nur Party: das Festival in Scheeßel begeisterte mal wieder Musikjunkies aus ganz Deutschland. Die stärksten Bilder unserer Fotografen vom Hurricane Festival haben wir auf einer Seite gesammelt.

Im Juni "spritzte" außerdem ein Massenphänomen durch die Netzwelt: Die „Cold Water Challenge“ erreichte schnell auch die Feuerwehren in unserer Region. Die coolsten Videos dieser Challenges haben wir in einer Übersicht zusammengestellt.

Juli

Deutschland besiegt Brasilien bei der Fußball-WM mit 7:1 und dieser historische Sieg löst ein Verkehrschaos in Barnstorf  aus. Aber Schuld waren nicht etwa feiernde Autokorsos, sondern das Rabattversprechen eines Sporthauses. Zehn Prozent Nachlass sollte es für jedes Deutsche Tor geben - tausende Menschen pilgern zum Shoppen nach Barnstorf und der Einzelhändler weigert sich - zunächst...

Die tragische Seite der Fußball-WM zeigt sich Mitte Juni im Cinemaxx Bremen: Ein 19-Jähriger wird beim Public-Viewing in Kinosaal erstochen.

August

Schwarze Rauchwolken über Bremen: Ein Traditionsflugzeug der Lufthansa stürzte am 1. August in der Bremer Neustadt ab und forderte zwei Todesopfer. Wir sprachen direkt nach dem Unglück mit der Deutschen Flugsicherung.

Am Ende des Monats große Aufregung in Twistringen: Bei Bauarbeiten auf dem Marktplatz war eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden worden. Wohnhäuser und Geschäfte mussten evakuiert werden - 10.000 Menschen informierten sich auf kreiszeitung.de

September

Rund 18.000 Leser  dürften diesen Artikel mit großer Betroffenheit gelesen haben: Am 19. September fährt in Diepholz ein 18-Jähriger in eine Gruppe Schüler, die an einer Bushaltestelle warten.

Oktober

Meinungen sind verschieden und diese Fernsehsendung spaltet die Nation: Die Rede ist von der RTL-Doku-Soap "Bauer sucht Frau". Der 23-jährige Landwirt Henrik Döhrmann aus Asendorf  spricht im Interview mit uns Klartext: „In ,Bauer sucht Frau’ wird unser Berufsstand verarscht.“ 21.000 User haben das Gespräch bislang gelesen

Alles neu macht der - hmm - Oktober: Die Wildeshauser Diskothek „Fun Factory“ hat einen neuen Besitzer. Und der kündigt Ende Oktober an, die Disco soll „erwachsener“ werden: Abschied von „Mallorca-Partys“ sowie anderen Teenie-Events und Einlass nur noch mit „vernünftiger Kleidung“.

November

Zwei schreckliche Unfälle erschüttern unsere Leser im November: Am 12. November stirbt eine 45-jährige Autofahrerin in Rehden nach dem Zusammenstoß mit einer Diesellok.

Am 22. November müssen wir einen Horrorcrash bei Scheeßel  vermelden: Ein Kleintransporter kollidiert auf der B 75 mit zwei Ponys. 

Dezember

Fassungslos und ohne Worte sehen wir uns am 8. Dezember mit einem Unglück direkt vor dem Haupthaus der Kreiszeitung in Syke konfrontiert: Zwei Schüler sterben auf den Bahngleisen, nachdem sie vom Zug erfasst wurden.

Quelle: kreiszeitung.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare